Fragen zum Power Mac G5 (Dual)

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Lord Odin, 29.05.2004.

  1. Lord Odin

    Lord Odin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    Hi at all,

    Ich habe vor, mir im August einen Power Mac G5 als 2ten Computer anzuschaffen, derzeit sitz ich vor einer ziemlich Leistungsfähigen Windows Dose mit 1Gb Ram und 3200 Mhz (wird meist für Games genutzt).

    Ich habe meiner schwester ende Letzten jahres einen iMac Geschänkt, mit dem Sie auch recht zu fieden ist, und ich mich nebenbei noch in OS X verleibt habe ;)

    Den G5 möchte ich fürs Tägliche Arbeiten, Web Design, Video Composing und Grafik erstellung und Bild bearbeitung (Als Photoshop) haben.

    Da ich mit dem Mac erstmal eine LANGE zeit ausgesorgt haben möchte, dachte ich ein Duales Prozessor system wie z.B. den Dualen 1,8 GHz G5.

    Jetzt zu meinen Fragen.

    1. Ich spiele auf meinem Windows XP PC Games in hülle und Fülle (sofern ich die Zeit habe) darunter Unreal Tournament 2003/2004 Warcraft III u. C&C Generals.

    Zumindest WarCraft III möchte ich auch auf dem mac spielen können, deshalb meine Frage, ob die Verbaute GeForce FX 5200 Ultra leistungsfähig genug ist, um WarCraft III in vollen Deteils auf 1280x1024 volkommen Flüssig darzustellen? zur Not tut es auch 1024x768 Pixel.

    2. Die Lese vermehrt das der G5 nicht gerade zu den leise Tretern unter den Desktop Computern gehört, deshalb meine Frage, wie Laut ist er wirklich? ich bin durch meinen Windows PC der 9 Lüfter (inkl, CPU u. GFX karte) hat ein bischen lautstärke gewöhnt. Er ist deutlich hörbar, aber wenn man leise Musik laufen läst, wird er komplet übertönt.
    Ich hab mal was von Harföhn Lautstärke gelesen, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann... geschätzt hat mein jetziger PC eine Lautstärke von 35 - 39 dba im niederen Frequenz bereich, was ich als Aktzeptabel empfinde.

    das ist eigentlich auch alles was ich wissen möchte, ich wäre für antworten sehr sehr dankbar.

    MFG Lord Odin.

    P.S. ich bitte darum, die Masse an Rechtschreibfehlern zu verzeiehn, ich bin Legastheniker.
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Also im August bekommst du wahrscheinlich schon nen Dual 2.6GHz mit ATi Radeon X600.

    Zu 1: Sollte ausreichen, obwohl die Radeon9600 besser is. Kostet nur 50€ mehr. Lohnt sich.

    Zu 2: Der G5 ist leise. Du redest von den alten G4 ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. Lord Odin

    Lord Odin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
     

    Ich hoffe sehr, das Apple den G5 ordentlich beine macht, ich warte bewust die WWDC2004 ab und schlage dan im August zu :)

    Dual sollte es schon sein ;-)

    Also ist der G5 nicht so laut? ich hab nämlich hier gelesen, das der Teiles Staubsauger Niveu erreichen soll :confused:

    Na ja, ich sach mal Danke vielmals :)

    Über weitere Meinungen würde ich micht übrigens sehr freuen.
     
  4. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Wie ks23 schon bemerkte, im August wirst du sicherlich etwas besseres als bisher bekommen.
    Der G5 erreicht sogar Flugzeug-Niveau, aber auch nur wenn man die Hardware-Test-CD laufen lässt. Ansonsten ist der ziemlich leise, leiser als mein gedämmter PC vorher. Wenn nebenher Musik läuft, höre ich den Guten auch nicht :)

    Warcraft 3 zocke ich mit der 9600er mit vollen Details auf 1024x768 (mehr gibt die Röhre nicht her und 60Hz will ich mir nicht antun). Keine Geschwindigkeitsprobleme. Und die Warcraft-CD kannste ja auch am Mac nutzen ;) Die 50€ Aufpreis fallen bei dem Gerät für eine wesentlich bessere Karte auch nicht mehr auf. Bei den neuen wird standardmäßig bestimmt keine 5200Ultra mehr verbaut sein, so dass du dann einfach mal schauen musst. Und die 9600er hat auch keinen aktiven Lüfter (wie die 5200Ultra), was auch dem Geräuschpegel zu Gute kommt.

    Horror
     
  5. Lord Odin

    Lord Odin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
     

    Na ja, meine 3200 Ghz und den 1024 Mb Speicher bei meinem Windows PC hab ich nicht umsonst drinne, Videos Encoden, und Videoschnitt mach ich schon recht häufig. auch das eine oder andere mal las ich Visual C++ 2003 .Net durchlaufen, der brauch auch System Performance.

    Das ganze will ich Komplet auf den macintosch verlagern, als die Leistung werd ich schon in anspruch nehmen. was mich auf das "Der G5 erreicht sogar Flugzeug-Niveau" zurück wirft...

    Heist das jetzt, das ich mir gleich noch nen Gehörschutz dazu kaufen muss?

    Ich mein bis 40- 42 dba ist ja noch alles zu verzeihen, aber darüber ist auch meine schmerz grenze dahin.

    Deshalb jetzt im Klartext. muss ich dammit rechnen das der G5 beim Arbeiten Lauter als 42 dba wird?
     
  6. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Hehe... nein. Wenn man die Hardware-Test-CD laufen lässt ist die Lüftersteuerung ausgeschaltet. Das heißt die Lüfter laufen full speed ;)

    Wenn du sowieso programmierst und Videobearbeitung macht kann dein PC sowieso einpacken :)

    Gruss
    Kalle
     
  7. Jetzt

    Jetzt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    @Lord...

    Lies nochmal genau was Horror geschrieben hat

    "Der G5 erreicht sogar Flugzeug-Niveau, aber auch nur wenn man die Hardware-Test-CD laufen lässt"

    Beim Hardwaretest werden die Lüfter kalibriert, da laufen alle
    auf hochtouren... Ansonsten ist er wie gesagt Flüsterleise.

    lg.
     
  8. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Jeder der bei mir war hat meinen Rechner (Singel 1,8 G5) nicht gehört. Das Teil ist so etwas von leise. Bei den Duals wird das nicht anders sein.

    Zu Warcraft. Auf 1280 habe ich schon auf meinen Dual 1 Ghz G4 Warcraft 3 flüssig gespielt. Das sollte auf einem neuen G5 überhaupt kein Problem sein (greif trotzdem zur ATI;-))

    Gruß
    Richard
     
  9. Lord Odin

    Lord Odin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2004
    PUH.... Ok, dann bin ich ja beruigt :)
    Hatte schon Angst, das wenn ich Reder runterschrauben würde, das der von alleine weg Fährt ;)

    @ ATi, muss mal schauen, ich hoffe bei Cravis/Hamburg4 wirds die möglichkeit auch geben diese für 50 Buks zu bekommen. in meinem PC rennt z.B. ne Radeon 9800 Pro mit der ich volkommen zu frieden bin :) hoffe aber mal, das Apple nach der WWDC schnellere Karten in die G5's einbastelt.
     
  10. Cora2392

    Cora2392 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Warcraft III lief schon auf meinem G4 mit einer Radeon problemlos. Auf dem G5 mit einer 9800er kann man in den Warcraft-Optionen alle "Highlights" anklicken, ohne das ich irgendwelche Geschwindigkeitsprobleme bemerke.
    Einen gewissen Geräuschpegel hat man schon durch die Lüfter, aber das hat man bis auf den "Cube" bei jedem Rechner. Ich nehme es schon nicht mal mehr ohne laufende Musik wahr. Der Rechner laüft bei mir ständig ohne jegliche Probleme!
    NUR ZU!
    Axel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen