Fragen zum neu gekauften iBook G4 933 MHz

Diskutiere mit über: Fragen zum neu gekauften iBook G4 933 MHz im MacBook Forum

  1. roberty

    roberty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.10.2003
    Hallo,
    habe meinen ersten Mac, ein iBook G4 933MHz gekauft (Switcher). Der Händer hatte die AirPort Karte und die zusätzlichen RAM schon eingebaut sowie das iBook kontrolliert ob alles läuft. Ich musste also Zuhause nur noch anschliessen und schon konnte es los gehen. Nun haben sich unterdessen einige Fragen angesammelt, welche ich natürlich gerne beantwortet hätte ;).

    - Wird die von Apple mitgelieferte Software (OS X, Programme, Tools usw.) ab Werk auf die iBooks vorinstalliert, oder hat das der Händler gemacht?

    - Im Lieferumfang befindet sich u.a. auch eine Apple Hardware Test CD. Für was genau ist diese?

    - Im Lieferumfang befinden sich Software Restore CDs 1 - 3. Kann ich auch nur einzelne Programme davon installieren?

    - Im Benutzerverzeichnis "sysadmin" (wurde wahrscheinlich vom Händler angelegt) ist eine Alias-Datei "Registrierung senden" abgelegt. Muss ich damit mein iBook registrieren?

    - Mit dem iBook wurde auch Apple Works Version 6.2.7 mitgeliefert sowie andere Software (Games usw.). Nirgends sind aber Registrierungs-Codes oder Nummern zu finden. Wie funktioniert das installieren von Updates ohne Registrierung bei Apple?

    - Muss ich Hardware- und Softwaremässig überhaupt etwas registrieren? Wenn ja was alles und wie?

    Danke euch allen im Voraus für eure Hilfe.

    Gruss > roberty
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Beim ersten Einschalten fragt der Mac nach den System-CD's und installiert as OS, inkl. div. Programme, neben englisch auch in der bei der Installation gewählen Sprache(n). Wenn das bei Dir nicht mehr erforderlich war, hat es wohl der Händler gemacht.

    Die Hardware-Test-CD dient zum Testen der Hardware... (wenn z. B. ein Problem/Fehler auftreten sollte.

    Ja, es sollte aber bei der Standard-Installation alles installiert worden sein. Wenn Du ein "normales" Restore durchführst, kann das Dein iBook in den Werkszustand versetzen (vermute ich, hab's noch nie gemacht), also auch Deine Daten löschen! Wirst Du in der Regel nie brauchen, diese CD's.

    Nein, Du "mußt" Dein iBook oder die Systemsoftware nicht registrieren.

    Ganz einfach, entweder informiert Dich Dein iBook wöchentlich über neue Updates (je nach Systemeinstellung->Software Update) oder Du rufst Software-Aktualisierung von Hand auf - im Apple-Menü links oben. Eine Registrierung ist dafür nicht erforderlich.

    Müssen mußt Du gar nix registrieren. Ich persönlich trage in Programmen, die beim ersten Start Name usw, verlangen, immer etwas "sinnloses" ein, aus Prinzip.

    No.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Wenn Mac OS X bei der Installation sich registrieren will, einfach den Netzwerkstecker (bei DSL) rausziehen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche