Fragen zum Mac Pro Kauf

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von firefoxuser, 31.08.2006.

  1. firefoxuser

    firefoxuser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Hallo,
    Ich möchte mir morgen bei meinem lokalen Apple Händler ein Mac Pro kaufen, allerdings habe ich da noch ein paar Fragen:
    • Wenn ich das Mac Pro bei einem lokalen Reseller kaufe, bekomme ich dann auch Tastatur+Maus dazu?
    • Wenn man sich für Drahtlos Maus + Drahtlos Tastatur entscheidet, bekommt man dann eine Bluetooth Mighty Mouse, oder die normale Apple Bluetoth Eintastenmaus?
    • Kann man beim Mac Pro, Bluetooth auch irgendwie nachrüsten (oder ist das BT Modulvon Apple normalerweise Fest auf ter Haupt Platine verlötet?)? Oder kann der Reseller das? Weil ich bräuchte das Mac Pro dringend, allerdings hat der Reseller grad nur eins ohne BT auf lager...

    Danke!
     
  2. quasan

    quasan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    15.12.2003
    1. ja tastatur und maus sind im karton fest mit drin

    2. afaik ja

    3. afaik nein (oder nur mit erheblichen aufwand) wäre dann wohl einfacher wenn du dir einen stick ranmachst.

     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    -Tastatur und Maus sind dabei.
    -Drahtlos: keine Ahung
    -Bluetooth kann nachgerüstet werden, allerdings im Gegenstatz zu Festplatte und Speicher nur von einem autorisierten Apple-Händler.
     
  4. quasan

    quasan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    15.12.2003
    also beim g5 konnte man wlan selbst einbauen, aber wie es jetzt aussieht.. hmm *grübel*
     
  5. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Vorsicht mit solchen Aussagen. Natürlich konnte man es selbst einbauen, aber das war bei den letzten G5 etwas komplizierter. Eigentlich durfte das WLAN/Bluetooth-Modul nicht an Endkunden weitergegeben werden, weil Apple gesagt hat, dass es nur von einem autorisierten Techniker eingebaut werden durfte. Macht man es selbst, kann die Garantie erlöschen - so steht es auch in der Anleitung des Moduls.
     
  6. quasan

    quasan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    15.12.2003
    hmm ja mag sein.
    als ich für meinen g5 das airport extreme geordert hab, kam es ganz normal in einer netten weißen box mit einbauanleitung und noch 3min war es drin.
    wie es bei späteren modellen aussah, kann ich natürlich nicht wissen :)
     
  7. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    ich würde wlan und bluetooth sofort einbauen, die 80 euro sind nicht viel und du hast ruhe
     
  8. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    16.11.2004
    laut den Jungs von Gravis könnte das Nachkaufset "WLAN/Bluetooth" ziemlich teuer werden
    (keine Ahnung ob da was dran ist, ich wollte es nur loswerden)
     
  9. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    die Airport-Karte sollte kein Problem beim Selbsteinbau sein. Problematisch ist eher daß das Nachrüstkit "Bluetooth/Airport" nur zusammen mit dem Kauf eines PowerMacs verkauft wird. Könnte sein daß es beim Mac Pro wohl auch so ist.

    Viele Grüße
     
  10. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Also ich hab mal gerade nachgesehen. Der Einbau ist ein klacks - einstecken - zwei schrauben und ab-funkt-er - nur die Airportkarte sieht nicht nach der normalen Karte aus die auch in meinem PowerBook oder G4 iMac ist... hmm?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen