Fragen zum iTMS

Diskutiere mit über: Fragen zum iTMS im Mac OS X Apps Forum

  1. spice

    spice Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2005
    Servus,

    also bisher war ich ja nicht so ein Freund von DRM geschützer Musik. Aber inzwischen ist es mit dem heutigen Kopierschutz auch nicht mehr ohne weiteres möglich (und legal), seine Musik in MP3 zu konvertieren. Also habe ich mir etzt mal vorgenommen, den iTMS zu testen und mir ein Album dort zu kaufen.

    Ich habe aber zu dem ganzen Drum und Dran noch ein paar Fragen:

    Also ich darf einzelene Songs unbegrenzt oft brennen. Schließt das Brennen auch Audio-CDs ein oder nur Daten-CDs (für Backup-Zwecke)?

    Jetzt kommt etwas, was ich bisher nicht verstanden habe: Ich darf Playlists nur 7 mal Brennen. Also ich kaufe mir jetzt ein Album. Ich gehe mal davon aus, dass ich auch gleichzeitig mit den Songs eine Playlist bekomme, die dann quasi das Album ist. Diese Playlist darf ich dann nur insgesamt 7 mal brennen? Wie kontrolliert Apple das?
    Jetzt erstelle ich mir eine neue Playlist, die neben ein paar MP3s auch ein paar gekaufte Songs enthält. Darf ich die dann auch nur 7 mal brennen?

    Wie unterscheidet Apple zwischen Playlist brennen und Song brennen? Das ist mir absolut nicht klar und wäre dankbar, wenn mir hier jemand ein paar Hilfestellungen geben kann.

    Das nächste ist das Format. Ich habe hier im Forum gelesen, dass Apple AAC verwendet. Sind andere Formate auch möglich. Vielleicht sogar Apple lossless?

    Wenn ich ne Audio-CD gebrannt habe, darf ich de Doch wieder als MP3 oder so importieren, oder (mal abgesehen von einem eventuellen Qualitätsverlust)?

    Ich darf die Songs ja auch 5 Computer kopieren und dort nutzen. So wie ich es bisher gelesen habe, muss ich dazu im iTMS den entsprechenden Computer "anmelden" und schon läuft die Musik. Was aber, wenn dieser Computer keinen Internetzugang hat? Gibt es nen manuellen Weg, einen Computer freizuschalten? Ich nehme mal an, dass gekaufte Musik auch nur mit iTunes wiedergegeben werden kann. Es gibt also keine Chance, die Songs auf meinem Linux-PC abzuspielen?

    Ich bedanke mich recht herzlich für den ein oder anderen Hinweis. Ich weiss, dass es eine Menge Fragen sind, muss aber sagen, dass Apples Seiten im Web dazu nicht sehr hilfreich sind.

    Viele Grüße...

    spice

    P.S.: Wenn das Forum nicht passt, verschiebt das mal in das passende Forum. Ich hab aber kein iTMS-Forum gefunden ;)
     
  2. Du darfst siebenmal (oder fünfnmal k.A.) die GLEICHE Playlist brennen bzw. das Album. Bei einer Mischung unbegrenzt. Du gehst letztlich allem aus dem Weg wenn du wie ich (und andere) Songs kaufst (liegen in AAC vor), sammelst, als Audio-CD brennst und als mp3 wieder in iTunes importierst. Dann ist der DRM weg und du kannst so oft brennen wie du willst :)
    Wie das kontrolliert wird – k.A.. Einen Rechner ohne Internetzugang kannst du für DRM-geschützte Songs aus dem ITMS nicht nutzen.
    Das passende Forum ist iApps, da schieb ich dich dann auch hin. Dort findest du auch mehr Infos, z.B. lossless.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen zum iTMS Forum Datum
Vorschau- Fragen Mac OS X Apps 25.10.2016
Fotos App und Fragen zum cloud Speicher? Mac OS X Apps 26.06.2016
Fragen zum neuen iPhoto Mac OS X Apps 28.12.2007
Fragen zum iStat Nano Widget Mac OS X Apps 11.01.2007
Fragen zum Ländercode (u.a. mit iMovie) Mac OS X Apps 06.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche