Fragen zum Ibook & zu Mac OS (totaler Anfänger was Macs angeht)

Diskutiere mit über: Fragen zum Ibook & zu Mac OS (totaler Anfänger was Macs angeht) im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Mischermania

    Mischermania Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2005
    Hallo
    erstmal ich bin über ein paar freunde an diese seite hier gekommen und habe auch schon ein wenig quer gelesen.

    nun aber zu meinem eigentlichen Problem, wenn man es als sollchen sehen will.

    ich habe angefangen zu studieren und will mir nun gezwungener Maßen ein Notebook zulegen und da ich nicht der Typ bin der in den Mediamarkt rennt und sich da mal schnell eins kauft habe ich einfach mal gelesen was es so gibt, und es viel auch immer mal wieder das Wort Apple und Ibook bzw Powerbook.

    so nun die fragen.
    wie lange ist die akkulaufzeit eines Ibooks bei internet und Office betrieb ??

    Wie versteht sich Mac OS mit Windows, also das Dateien angeht, keine Programme, also kann ich einfach so sachen übers Netzwerk Zb hin und her schicken oder können sich die beiden Systeme nicht ab.

    Muss ich auf irgendetwas grundlegendes Verzichten beim Umstieg von Windows zu MacOS???

    kann ich an dateien auf dem Ibook und dann wieder in Windows und dann wieder auf dem Ibook weiterarbeiten ??

    und wie steht es mit der allgemeinen Kompatibilität, weil die windows Welt ja immer noch sehr groß ist.

    wie gut ist die Verarbeitung der Ibooks.


    Mir kommt es sehr auf die Akkulaufzeit an, ich habe so eine Laufzeit von mindestens 4 std im sinn ehr noch mehr.
    ausserdem auf das Gewicht.
    und mir gefällt der style vom Ibookinfach

    danke für eure Antworten

    Mischermania
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2005
  2. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    So ca. 5 Std bei einem neuen iBook dürften es schon sein.
    Viren, Trojaner, Systemabstürze... :D
    Im ernst...eigentlich verzichtest Du auf nichts. Kommt drauf an
    was Du so machen willst.

    also bei office dateien ist dies kein problem.
     
  3. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    28.09.2004
    Herzlich willkommen im Forum!

    Steht auf der Homepage von Apple. Die Akkulaufzeit ist erstaunlich.

    Funktioniert besser als von Windows zu Windows :p

    Nein, eigentlich nicht. Mann hat fast nur Vorteile vom Switchen.

    Kommt auf die Programme an; word, html, psd, usw. sind aber keine Probleme.

    Sehr gut (nach meinen Erfahrungen)

    Die Verarbeitung ist relativ gut, trotzdem gibt es viele Geräte mit Verarbeitungsfehlern. :(
    Es ist aber bei weitem besser, als fast alle WIndowsnotebooks.

    Nur noch was allgemeines,
    alle diese Fragen wurden bereits besprochen - benutze die FORENSUCHE!!!
     
  4. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Ja, geht problemlos.

    Kommt drauf an was Du sonst so machst...

    Kommt auf die Programme an, generell JA, natürlich... Mit Office z.B. leidet evtl. das Design etwas. Aber das ist ja schon von Word Version zu Word Version ein Problem.


    Die "allgemeine Kompatibilität"?

    Sollte auf jeden Fall drin sein. Es sei denn, Du ziehst Dir neben dem Arbeiten mit MS Word noch ein Video rein und brennst zusätzlich eine CD vom Akku... Dann wirds "etwas" weniger sein...

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  5. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.07.2004
    Ich hab es noch nicht gestoppt. Wenn das iBook 12" 1GHz voll aufgeladen ist, steht die Akkuanzeige bei 5 Stunden 20 Minuten. Denke so 4 1/2 bis 5 Stunden ist ein guter Richtwert.

    OS X nutzt samba zum kommunizieren mit Windows, ist also bestens ausgerüstet. Die Konfiguration ist natürlich mactypisch einfach.

    Ja, die "ausgeliehene" Software von Nachbarn - solltest Du welche nutzen, was ich Dir jetzt nicht unterstellen möchte :)

    Natürlich, wieso denn nicht? Solange die Programme zu einander kompatibel sind. Hier würde z.B. im Office-BEreich OpenOffice bzw NeoOffice/J abhilfe leisten, die haben dasselbe Dokumentenformat auf unterschiedlichen Plattformen.

    Was ist "allgemeine Kompatibilität?
    Eines vorweg; Spiele gibt es nicht so viele wie für Windos

    Ich würde sagen recht gut. Manche stört der nicht ganz so gut passende Akku des iBook. Ich rate Dir zu einem Apple-Händler zu gehen und Dich selber zu überzeugen. :)

    Das ist immer abhängig davon, was Du machen willst.

    Mir auch ;-)
    Technische Daten bekommst Du auf der Apple-Produktseite.
    Bitte. :) Willkommen im Forum!

    Gruß, nidhoegg
     
  6. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2002
    Dazu müßte man erstmal wissen was Du studierst. Grundsätzlich gibt es zwar für die meisten Programme auf Win gute Alternativen für OSX, aber es sind, bis auf einige Ausnahmen, nicht dieselben Progs.

    Logischerweise nur, wenn es das Prog auch für OSX gibt - und selbst dann würde ich leichte Kompatibilitätsprobleme nicht ausschließen; beim allseits beliebten MS Exel kann es z.B. zu Formatierungunterschiede kommen

    Siehe oben - ansonsten kann OSX keine exe-Dateien ausführen (Gott sei Dank :D ) und umgekehrt.


    Edit: wer zu spät kommt...
    Meines Wissens: Gut.

    Bitte :D


    Edit: Wer zu spät kommt... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2005
  7. Freshman007

    Freshman007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Hallo, bei mir war das genauso...studium angefangen und notebook benötigt...dadurch im inet nach infos geschaut-> immer wieder wurde das ibook empfohlen -> gekauft--> Besitz nun 1 1/2 Jahre und rundum glücklich damit!

    also bei mir hält der Akku bei dieser Arbeit gut 3-4 Stunden.
    --> schau im Forum, kannste dich super informieren...kannst per Smb, Ftp usw. aufs apple zugreifen...ist alles kein grosses Problem

    ja, auf Viren, Würmer....Virensoftware...:-D! ...alle Programme, die du zum Studium benötigen wirst, düften schon dabei sein bzw. kannste kaufen oder per open source besorgen!

    hmm denke arbeiten im windows wird dann nicht mehr nötig sein...;-)
    wenn du dokumente usw. meinst...kannste alle als .doc usw abspeicher..sind also kompatibel..

    hmm hatte bisher keine Problem mit sowas, ...allle Mailanhänge kannst du z.B. windowskompatibel abschicken..usw...da gibts kaum bis keine probleme..

    Eigentlich sehr gut..hatte davor ein Notebook von Gericom(omg) ..da hatte ich nur Problem und alles hat geklappert....ibook ->klappert mal garnix...
    und die Akkukapazität ist selbst nach 1 1/2 Jahren noch wie im Anfang..

    denk mal den kauf wirste nicht bereuen, da sich das ibook optimal für das Studium eignet, da es sehr kompakt bzw. klein, leise und eine lange Akkulaufzeit besitzt...
     
  8. Freshman007

    Freshman007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2003
    wow in der zeit, wo ich die Antwort geschrieben, haben ja schon genug darauf geantwortet...war mal wieder der lahmste hier ...*g*
     
  9. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Also.... ich will auch mal mein senf dazu abgeben.
    ich gehöre auch zu den switchern. ich kann es grundsätzlich nur weiter empfehlen. kann mich meinen vorrednern nur anschließen, kompatibel ist es was die gänggen formate angeht. also beim studiern kein problem, .pdf, .doc und powerpoint kein thema (wenn du office hast).
    bei manchen sachen muss man sich umgewöhnen und vermisst auch vielleicht das eine oder andere aber es gibt immer gute alternativen und meist erstaunlich viele plug-ins für jeden ******. z.b. safari möchte ich nicht mehr missen, schon allein wegen den tabs.
    die verarbeitung ist wie überall... mehr oder weniger glücksache. bei mir hat es nicht auf anhieb geklappt aber jetzt ist alles inordnung.

    die akkulaufzeit ist auch recht gut. doch 4 stunden schaft er, wenn ich den bildschrim dunkler mache und so, sogar länger.
    ansich kann ich jedem empfehlen mal zu wechseln... er wird wie ich hängen bleiben.

    aber du weißt auch die windwoswelt ist leider noch viel größer. siehe im laden gibt es immer nur pc games zu kaufen, nie mac außer es sind hybridgames. (in frankreich gibt es schon läden die auch mac games anbieten wird sicher hier auch noch kommen)

    wir werden immer mehr :)
     
  10. Mischermania

    Mischermania Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2005
    WOW.....
    ich bin gerade sprachlos.

    also das so viele Leutz heir antworten finde ich einfach nur genial...
    die Community steht also schonmal.


    mit der Forensuche bin ich net so wirklich klar gekommen also ich habe net so recht das gefunden was ich wissen wollte.
    Naja nun werde ich aber forensuche bemühen.


    also sind 4 1/2 std schon drin.

    gibt es für das Ibook auch zusatzakkus???
    ich denk mal ja oder??

    ich nutze auf meinem rechner schon Open Office.
    und Firefox und Thunderbird.
    also sollte das ja also kein thema sein.

    Spielen will ich damit net.

    ich studiere Wirtschaftsinformatik und da programmieren wir viel Java und so
    im moment nutze ich Eclipse sollte ja dafür auch mehr als eine variante geben.

    und wirenschutz und sowas brauch ich net oder wie sieht das aus??


    gibt es für Mac OX aus sharing Programme ???

    Dateien wie AVI, ,mpeg und so kann man aber problemlos hin und her schieben und so.

    Naja mit kompatibiltät meinte ich sowas wie Datenaustausch mit windows rechnern/ Laptops und so.

    Ich danke euch erstma für eure antworten
    ich bin von diesem Board echt begeistert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen zum Ibook Forum Datum
Fragen zum IBOOK (Hilfe bei Kaufentscheidung) Mac Einsteiger und Umsteiger 10.02.2006
Fragen zum iBook Mac Einsteiger und Umsteiger 17.12.2005
Ein paar Fragen zum neuen iBook... Mac Einsteiger und Umsteiger 22.08.2005
Fragen zum iBook 12,1" G4 Mac Einsteiger und Umsteiger 16.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche