Fragen zum aktl. Mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von windmill, 19.11.2006.

  1. windmill

    windmill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Hallo,
    ich benutze z.Z. einen Mac Mini G4 1,25. Da ich jetzt einen zweiten Compuer brauche, dachte ich wieder an einen Mac Mini und hab' ein paar Fragen:

    1. Ist es notwendig/sinnvoll den RAM von 512 auf 1GB zu erweitern (bzgl. ganz normaler Office/Internetnutzung) ?

    2. Gibt es aktuell irgendwelche Schwierigkeiten beim Mini (wie z.B. da Fiepen + RMS beim MacBook) die man beachten sollte ?

    3. Bräuchte den Mini eigentlich ziemlich schnell, deswegen will ich nicht auf eine Prozessorupdate warten, aber der Core Duo 2 würde den Mac wohl nicht sehr viel schneller machen, oder ?

    4. Und nooch so aus reiner Neugier: Ist der Intel-Mini wirklich 4 mal schneller als mein G4 ?

    Grüße
     
  2. The14given

    The14given MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    07.07.2006
    Hi,

    1.) Ja, auf jeden Fall, sonst kannst du Rosetta in die Tonne kloppen.
    2.) Ne, eigentlich nicht. Das Vieh hat nur eine Inkompatibilität zu meinem XEROX XA7-19i Monitor.
    3.) Ne, das C2D Update würde höchstens 25% Performance bringen, was sich auch sehr schwer nachweisen lässt.
    4.) Ich habe einen G4-Mini nur ein paar mal gesehen und muss sagen - Ja, eindeutig. (Bis auf Rosetta natürlich) Und unter Windows geht er ab wie Schmidts Katze.
     
  3. ale

    ale MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    09.12.2004
    also ich habe auch noch nen G4 mini und spiele mit dem Gedanken, mir einen intel mini zu kaufen

    also Speicher würde ich auf jeden Fall 1GB reingeben, das braucht OSX einfach

    Core2Duo wird wahrscheinlich nicht soviel bringen

    und 4x schneller, bei gewissen Arbeiten (Video konvertieren, wird der intel sicher schneller sein,, aber 4x bezweifle ich)
    ansonsten bei office und so nem zeug, was soll da 4xschneller sein?
     
  4. amikaro80

    amikaro80 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2006
    Hallo!
    So, dann schließe ich mich mal dem Frage-Thread an, weil ich nichts entsprechendes mit der Suchfunktion gefunden habe.

    Ich werde ab Anfang Dezember auch zu den stolzen Besitzern des aktuellen Mac Mini sein.
    Als Hifi-Anlage besitze ich zwar keine High End, aber doch eine recht vernünftige Zusammenstellung:
    teufel conept e magnum
    und
    Pioneer VSX-915

    jetzt meine frage/n:
    auf der apple-seite steht ja zu bei den techn. daten:
    "Kombinierter optisch-digitaler Audioausgang/Kopfhörerausgang (Mini-Anschluss)"
    a1) produziert der mac mini "nur" stereo-sound in digitaler qualität? laut thread (s.u.) ja eher nicht.
    a2) wenn er mehr drauf hat: 5.1? 6.1? 7.1?
    a3) sicherlich hat jemand von euch den mini auch schon an seine hifi-anlage angeschlossen: könnt ihr mir nen tipp für ein qualitativ hochwertiges adapterkabel geben? das "apple-kabel-paket" kenne ich, allerdings nicht die quali

    b)
    falls ich mir die express basisstation holen sollte:
    ich welcher qualität kann ich audiosignale auf meinen receiver übertragen?
    surround sound halte ich für ausgeschlossen, aber wenn ich bspw. mp3s mit 512kb/s qualität auf der hd habe, kommen die sounds dann auch auf 512er quali an (bzw aus meinen boxen raus)? oder "bremst" der exress die mp2-files auf bspw. 256kb/s (oder noch schlimmer: 128kb/s) runter?

    vielen dank für eure hilfe!

    PS: den thread hier
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=217245&highlight=dolby
    kenne ich, aber meine frage geht ja einiges über den thread hinaus. mich also bitte nicht direkt verbannen, weil ich ein newbie hier bin ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2006
  5. crazycash

    crazycash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.08.2005
    @amikaro80
    Zu a1 bis a3 schau dir mal einfach die Zubehörseite genauer von Apple an, die beantwortet alle Fragen.
    b) Ich sehe da keine Beschränkung, ist reine Übertraguns-Geschichte je nach Signalqualität und Datendurchlass.

    mfg
    simon
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2006
  6. koobcam

    koobcam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Hab gerade meinen neuen Mac Mini an einem Denon 2307 AV Receiver angeschlossen (kombinierter optischer/elektronischer Ausgang/Klinke) - Bildausgabe über HDMI an eine LG 42 LC3r, Tonausgabe über 5.1 Kef Lautsprecher.

    Aus dem Mac Mini kommt astreiner 5.1 Sound (Dolby Digital und DTS)! Must Du über die DVD Player Einstellung einschalten.

    Die entsprechenden Klinke-TosLink Kabel gibt es für einen Apple und Ei bei Reichelt -> dies Kabel braucht man. http://www.reichelt.de/?SID=28vHK5k...2fcc;ACTION=3;LA=2;GROUPID=3617;ARTICLE=34596
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2006
  7. Phlippo

    Phlippo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2006
    @koobcam:

    Danke für den TIP!!!
    Habe das wohl immer überlesen, dass der kleine nen optische Augang hat! Schnell das opt. Kabel ausm Schrank geholt (hatte zum Glück noch nen 3m Freitag-Kabel :)) und es läuft ganz wunderbar!

    Nochmals besten DANK!


    Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich den Kauf meines Minis (vor 1,5 Monaten) nicht bereut habe. Ist nen 1,83er mit 1Gig RAM. Wobei ich schon ab und an mit dem Gedanken spiele den RAM zu verdoppeln. In Parallels geht es schon manchmal recht langsam voran.

    Aber ansonsten: Klare Kaufempfehlung!

    Gruss,

    Philipp
     
  8. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Gefühlt: Nö. Vielleicht anderthalb bis doppelt so schnell. Das ist aber immer noch eine Menge Fahrtwind.


    animalchin
     
  9. GN.Apple

    GN.Apple unregistriert

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2005
    ich ueberlege auch gerade ob ich mein alten mac mini verkaufen soll um das aktuelle modell zu kaufen.
    glaub ihr es lohnt sich aufs prozessor update zu warten und den alten jetzt zu verkaufen?
    vielleicht ist jemand interessiert macmini 1,25ghz 40gb hd und 1gb ram fuer 420 euro.
     
  10. windmill

    windmill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Danke erstmal für die Antworten...Werde nicht auf ein update warten, da es beim MacBook wohl auch nicht so viel schneller geworden ist. Ach ja, und mehr RAM scheint wohl Pflicht zu sein. Wenn ich mir hier die anderen Threads ansehe scheint wohl kaum jemand einen mini mit 512MB zu haben...:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen zum aktl
  1. LeZtat
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.378
    mh4930
    17.06.2016
  2. MarcelN89
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    890
    chaos_inc
    29.08.2013
  3. Mexo1995
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    540
    manue
    17.07.2012
  4. Zwenza
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.839
    Zwenza
    10.07.2012
  5. Hax0r
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.097
    Pas911
    07.03.2012