Fragen zu Update Panther --> Tiger

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von appledeluxe, 09.04.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. appledeluxe

    appledeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Hallo,

    da ich erst seit knapp 4 Wochen mein Powerbook habe, stellen sich mir ein paar Fragen bezüglich des kommenden Tigers und der damit verbundenen Installation.

    Ich habe hier im Forum schon gelesen, dass man da so ein Update bei der Installation ausführen kann. Bleiben dabei alle bisherigen Daten behalten? Also ich meine damit nicht nur Bilder, Dateien, Musik etc. sondern auch Einstellungen (in "Mail" z. B. Filter)?

    Freundliche Grüße

    appledeluxe
     
  2. Wenn du das neue Betriebssystem aufspielst ( kein Update!) und die Funktion "Archive & Install" auswählst, bleiben alle Einstellungen erhalten.
     
  3. appledeluxe

    appledeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.03.2005
    ah... vielen Dank

    werde ich sofort ausprobieren wenn ich Tiger habe....

    Freundliche Grüße

    appledeluxe
     
  4. disco

    disco Gast

    Bei der Installation sollte 'archivieren und installieren' optional gewählt werden, so dass alle Daten erhalten bleiben.

    Wichtig sind: User/Library:
    Applikation Support, Mail, Preferences/

    oder du erstellst per Kontextmenü ein Archiv/Backup des ganzen Library Ordners- den kannst du brennen oder was auch immer.
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hier siehst du wer was macht. :p

    MfG, juniorclub.
     
  6. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Da schreibt auch jmd "aktualiseren updatet das system, archivieren und installieren legt ne kopie des alten an. so kannst du bei möglichen fehlern zurück..."

    Also könnte man auch das Risiko eingehen nur "aktualisieren" zu verwenden und alle Einstellungen, Programme sowie erstellte Dokumente, Emails usw sind da auch noch da und übernommen, wenn alles glatt geht?

    Will man doch auf Sicher gehen, wo speichert es das Backup vom alten Mac OS X und kann man diese Ordner und Dateien dann jederzeit löschen?
    Macht man das mit Admin Rechten oder mit sudo? Falls mit sudo, was muss man genau eingeben?
     
  7. disco

    disco Gast

    Nicht so kompliziert ist doch ein Mac. Der Ordner des alten Systems wird als 'Previous System' angelegt, ist sofort zu finden und kann einfach in den Papierkorb gelegt/-löscht werden.
     
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    cool, selbige Frage hätte ich auch gehabt.

    dasich
     
  9. Ich mache hier mal zu. Weitere Fragen bitte in dem bereits mehrfach hier verlinkten Thread stellen. Merci! :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen