Fragen zu Brenner mit SCSI an iMac

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von turbo-matic, 03.05.2004.

  1. turbo-matic

    turbo-matic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Hallo Zusammen,

    habe einen iMac 233 Bondi Blue mit einer nachgerüsteten SCSI Karte.
    Ich glaube es handelt sich um eine SCSI Ultra Wide (siehe jpeg)

    Nun möchte ich einen externen Brenner haben und ich schätze diese Schnittstelle eignet sich besser, da schneller, als die USB's.

    Kann mir jemand sagen, was ich da beim Brennerkauf beachten muss, d.h. gibt es extra auf diese Schnittstelle ausgelegte Brenner oder passen alle SCSI Brenner und ich muss einen Adapter haben ??

    Weiss jemand, was ich sonst so beachten muß ?

    Danke!!

    Grüsse,
    Frank
     

    Anhänge:

  2. leonit23

    leonit23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Hallo,
    Zunächst brauchst Du einen Adapter von dem mezzanine auf eine grosses SCSI-Kabel.Dann solltest Du Dir ein SCSI Gehäuse kaufen,dort lässt sich jeder IDE Brenner einbauen.Ich würde mir allerdings ein USB-Gehäuse kaufen(usb2.0 geht auch),dort einen IDE Brenner reinsetzen und fertig.Die Brenngeschwindigkeit liegt bei einer DVD bei ca 0,7-0,8 fach.Das ist auf alle Fälle einfacher und auch günstiger.
     
  3. leonit23

    leonit23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Achso,
    die SCSI Karten stammen,soweit ich weiss von Formac,frag doch da mal nach.
     
  4. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    @ leonit23

    Hey, erst lesen, dann denken, dann schreiben.

    Natürlich kannst du KEINEN IDE-Brenner in ein SCSI-Gehäuse einbauen. Du benötigst einen beliebigen SCSI-Brenner und ein geeignetes SCSI-Kabel. Fertig. Hast du nicht das richtige Kabel, dann benötigst du evtl noch einen Adapter.
    Das mit USB ist natürlich auch voll der Schwachsinn, denn mit USB 1.1 kannst du höchstens 4-fache Geschwindigkeit brennen, mit SCSI 52-fach oder was weiß ich noch wie schnell. Und warum soll es mit USB einfacher sein?
     
  5. turbo-matic

    turbo-matic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Danke erstmal für Eure Antworten!

    @Godzilla:

    ...mit USB 1.1 kannst du höchstens 4-fache Geschwindigkeit brennen, mit SCSI 52-fach oder was weiß ich noch wie schnell...

    - Genau darum möchte ich eigentlich den SCSI nutzen.
    Hier hätte mich interessiert, ob ich hier was falsch mache kann, wenn ich mir jetzt z.B. bei ebay einen SCSI Brenner besorge.

    Ich denke, solange ich Toast und den richtigen Adapter habe, kann doch nicht viel schief gehen, oder?!

    Es grüßt,
    Frank
     
  6. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Grundsätzlich kannst du bei eBay einen SCSI-Brenner günstig erstehen, aber du darfst natürlich nicht traurig sein, wenn das Gerät nicht so gut funktioniert oder bald defekt ist. Da gibt's leider viele böse Menschen als Verkäufer.
    Achte auf jeden Fall drauf, dass er auch CD-RW brennen kann und dass es mit Audio-CDs keine Schwierigkeiten gibt. Bei Toast ist eine Liste der unterstützen Brenner dabei und auch eine Liste der Geräte, die Schwierigkeiten machen können. Ich habe mit Yamaha und Philips gute Erfahrungen gemacht.
     
  7. turbo-matic

    turbo-matic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Dank' Dir, Good-zilla !

    Grüße,
    Frank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen