Fragen nach Lüftertausch

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Miss Witch, 16.08.2004.

  1. Miss Witch

    Miss Witch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.04.2003
    Hallo!

    So, heute hab ich mir meinen lauten G4 Dual vorgenommen und endlich das Apple Austauschnetzteil (stand seit einem Jahr im Keller) und das M10 Silent-Kit von Verax eingebaut.

    Der Rechner ist auch deutlich leiser/ angenehmer geworden, aber - wie einige andere hier auch schon - bin ich von den Temperaturen, die ThermographX und Temperature Monitor mir nun anzeigen, überhaupt nicht begeistert: 61,6 Grad C am CPU Board - und der Rechner ist im Leerlauf (CPU Auslastung von 2-5%!)!
    Zwar hat es mich beruhigt, hier zu lesen, dass die Temperatur wohl nicht ungewöhnlich ist (und mein Rechner ist ziemlich voll mit Laufwerken s.u.), aber mir ist doch mulmig, wenn ich "richtig" mit dem G4 arbeiten will. Muss ich mir da Sorgen machen?!?!
    Vor der Umrüstaktion hatte ich (zugegeben bei mehr Lärm) in der CPU-Umgebung zwischen 57.5 - 59 Grad maximal.

    Ich hab mir überlegt, es mal mit diesen in einem anderen Thread empfohlenen Zusatzlüftern zu probieren: PCI Titan SlotLüfter (TTC-003).
    Dazu noch eine Frage: Wie werden die mit Strom versorgt? Ich hab nämlich mit drei Festplatten, zwei Laufwerken und dem Verax Kit keine freien Stromkabel mehr.

    Oder hat jemand noch andere Ideen, wie ich den G4 weiter kühlen könnte?
    Bin für Vorschläge echt dankbar!
    :)
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Ich kann dir zwar nicht aus eigen Erfahrungen berichten aber das mit der Temperatur in deinem Rechner liegt noch im normal bereich wenn du noch einen Lüfter im Pci Schacht einbauen möchtest kann das sicher nicht schaden ich habe selber so einen in gebrauch allerdings nicht das Model von dem du geschrieben hast aber bei denn ist immer ein Strom Adapter dabei da mit du ihn anschließen kannst und wenn nicht so einen Stromadapter oder auch Y- Stromkabel bekommt man in jedem PC laden für 3,5-7,00 Euro .

    Gruß
    marco
     
  3. Miss Witch

    Miss Witch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.04.2003
    Hallo Marco,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das hat mich doch beruhigt.
    Außerdem ist die Temperatur jetzt nicht weiter als 61,6 Grad gestiegen, obwohl ich mit dem Rechner arbeite.

    Ich muss aber nochmal genau nachfragen:
    Wo genau im Rechner würde dieser Lüfter denn angeschlossen?
    Meine sechs Stromkabel sind wie gesagt alle belegt.
    Gäbe es da zur Not auch sowas wie einen "Verteiler/ Mehrfachstecker"?

    Nochmals vielen Dank!
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Die frage mit dem Wo beantwortet sich ja von selbst der PCI Titan SlotLüfter würde in einen freien PCI Steckplatz gebaut ist ganz einfach das kann wirklich jeder und das besagte Y – Stromkabel ist dafür da um zwei Geräte an einen Stromanschluss anzuschließen du müsstest z.b. den Adapter in die festplatte stecken und dein Stromkabel dann in den Adapter und von da geht ein Kabel zum Lüfter aber wie gesagt es sind eigentlich immer die passenden Kabel und Stromadapter dabei wenn du einen kaufst.

    Gruß
    Marco
     
  5. Miss Witch

    Miss Witch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.04.2003
    Super, du hast mir sehr geholfen, danke!
    Dann werd ich mal gleich einen bestellen.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Und wenn beim einbauen doch Probleme auftreten meldest du dich noch mal ist aber echt keine große Sache dauert höchstens 2 min.
     
  7. Miss Witch

    Miss Witch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.04.2003
    Das klingt gut! Aber nach der Schrauberei heute bin ich ganz gut in Übung. :)
     
  8. dom

    dom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2003
    bei den Titan Lüfter sind ganz normale durchgeschliffende 4 pol Stromkabel (wie sie auch bei Festplatten, CD Rom und so weiter benutzt werden) dran, sind auch gerade eben lang genug dass die passen. Dadruch geht dir an und für sich kein Stromstecker verloren. Aber wenn du die so schlampig wie ich auf 5 Volt umbaust, ging für die beiden immerhin ein stromstecker drauf, aber im Mac sind ja 6 davon vorhanden.
     
  9. Miss Witch

    Miss Witch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.04.2003
    Hallo dom,

    also umbauen will bzw. kann ich sie nicht, sondern so wie sie sind reinstecken.
    Hast du eine Vorstellung, wie laut sie im unveränderten Zustand sind? Ich hab den Rechner jetzt schon einen ganzen Tacken leiser bekommen und will mir nicht wieder neue "Krachmacher" einfangen.

    Hmmmmm ... ich sag nur: drei Festplatten, ein Verax-Kit (dafür musste schon eine vierte Platte weichen), zwei Superdrives und schon sind sie alle belegt ... :rolleyes:
     
  10. dom

    dom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2003
    ohja, ich hab ne vorstellung wie die mit 12volt laufen...so wie der mac vorm umbau. Dafür pusten die echt aber ne menge luft raus, kann man sich mit fönen. mit 5 volt laufen die erheblich langsamer und nahezu lautlos.

    wenn du dir aber mühe gibs, kannst du sicher die stecker so umbauen, so dass sie ihre funktion des "durchschleifens" nicht verlieren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen