Fragen eines Switchers…

Diskutiere mit über: Fragen eines Switchers… im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. nvC MAC

    nvC MAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2005
    Hey,

    ich werde demnächst endlich auf einen Mac umsteigen. Und zwar auf das MacBook non Pro… wie das gibt es noch nicht? Verdammt ich weiß leider…aber es kommt ja bald…MBP ist leider zu teuer für mich;) Eigentlich wollte ich mir schon vor einem Jahr in ibook kaufen, was mich damals davon abgehalten hat war der PowerPC. Der G4 ist zwar schön kühl nur leider recht langsam tja und beim G5 ist es genau um gekehrt. Ja ich weiß viele von euch sehen das anders aber der Pentium M (Vorgänger) vom Core Duo war schon damals wesentlich weiter fortgeschritten (bitte keine flamewars über dieses statement…ich respektiere jeden der diese Meinung nicht teilt). Naja während ich damals am überlegen war, enthüllt Apple den genialen Intel Switch und da mein jetziges Notebook damals noch halbwegs „frisch“ war…entschied ich mich zu warten. Nun ist es endlich so weit …und nun auch zu meinen Fragen:

    1. Ich würde OS X und iLife gerne in Englischer Sprache haben, muss ich das als speziellen Wunsch äußern oder sind die anwendungen multilingual? Wenn ja kann man die Sprache im OS ändern oder ist dafür eine Neuinstallation notwendig?
    2. Dauert die Bestellung bei Apple länger wenn man ein Mac Book mit Englischem Keyboard bestellt?
    3. Ist die Rechtschreibüberprüfung in OS X auch multilingual und kann man sie auch umstellen? Oder unterstützt sie mehrere Sprachen gleichzeitig?
    4. Nun zu einem anderen Thema: Partitionierung der Festplatte
    Ich weiß auf dem Mac ist eine Partition eigentlich sicher und man kann OS X immer auch noch in den schrecklichsten Außnahmefällen retten…als Windowsgeschädigter muss ich leider doch noch mal nachfragen…ist es bei euch jemals vorgekommen das ihr OS X nicht mehr retten konntet und so auch eure persönlichen Daten Bilder, Dokumente, Filme verloren habt?
    5. Nun eine Frage zu Mail: Auf meinem jetzigen Notebook benutze ich Thunderbird. Thunderbird kann meine Mails runterladen und gleichzeitig auf dem Arcor server liegen lassen…kann Mail das auch?
    7. Gibt es ein Voip Programm/provider AUßER Skype, das einen guten Mac clienten hat und für welches es auch deutsche „Call in“ nummer gibt?
    8. Kann ich mit iChat ICQ und MSN verwenden (not falls auch über Jabber)? Wenn ja welcher Jabber service ist empfehlenswert?
    9. Kann ich mit iPhoto meine Bilder mit Wasserzeichen versehen? Oder welches andere Prog kann das?
    10. Ich habe noch eine externe Festplatte um meine Daten zu sichern (ja windows stürzt nun mal oft ab :)). Momentan ist sie nach NTFS formatiert. Wie muss ich sie umformatieren, so dass sowohl OS X als auch Windows drauf lesen und schreiben können?
    11. Und die letzte Frage ich habe ein 15“ TFT mit VGA Out, wenn ich es an den Mac anschließe muss ich es jedes Mal neu konfigurieren?


    Vielen dank für eure Antworten
    Euer bald MacBoom Nutzer NVC
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2006
  2. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    23.07.2004
    4.) Verloren hatte ich noch nie etwas und das System musste ich auch noch nie neu installieren. Jedoch sichert man seine Daten immer auf einer externen Festplatte oder auf CD / DVD / Blue-Ray / HD-DVD / Datenbänder / ... . :D

    5.) ja

    10.) FAT 32
     
  3. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    1. kannst du ändern
    2. keine Ahnung
    3. keine Ahnung
    4. nein, denn ich habe immer ein Backup! Aber OSX ist so oder so noch nie ausgefallen, die Platte war immer heile, das System auch
    5. Ja, du kannst einstellen, ob Mails sofort nach Abruf, nach einem gewissen Zeitraum oder gar nicht vom Server gelöscht werden
    6. XXX ist gut, XXX (Vorsicht: Solche Themen sind im Forum nicht gerne gesehen - auch wenn XXX nicht zwangsläufig was mit Illegalität zu tun hat)
    7. Mir bislang keins bekannt, beschäftige mich aber auch nicht so sehr damit, da ich VOIP über Hardware (Fritz Box) laufen habe
    8. iChat kann ICQ. MSN = nein. Für all in one: www.adiumx.com, Jabber Service: Keine Ahnung
    9. iPhoto glaube ich nicht, ansonsten: Photoshop ;)
    10. Ja, OSX kann zwar NTFS lesen, aber nicht beschreiben. Du kannst die Platte unter OSX im "MS DOS Format" formatieren, so können beide Systeme drauf zugreifen
    11. Was heisst "jedes mal"? Willst du das Display an nen Laptop hängen? OSX merkt sich die Einstellungen und die bleiben auch so - auch nach dem erneuten anstecken.

    Die Lücken wird sicherlich jemand anderes schließen - und evtl. Fehler ausbessern ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2006
  4. nvC MAC

    nvC MAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2005
    Vielen Dank @ Margh und Markus87

    also OS X scheint dann ja wirkich sehr crash sicher zu sein...aber ich werde auch sicherheitshalber ab und zu ein Backup machen.
    Frage 11 hast du, Margh, richtig gedeutet danke!
    Und XXX werde ich hier nicht mehr in den Mund nehmen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2006
  5. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Was heisst crash sicher. Eine Festplatte kann immer kaputt gehen - das System kann sich sicherlich auch mal total zerschießen. Aber da man sich ja eh meistens im Userorder organisiert ist es ein Leichtes, den ab und an zu backupen - da hat man alles, was man braucht, inkl. seiner Preferences der ganzen Programme (vor allem für Mail wichtig finde ich - das es da noch kein eigenes Programm für gibt bzgl. Account-Prefs abspeichern und bei Neuinstallation oder so wieder zurückspielen. Aber wenn man es weiss, macht man es eben händisch mit den entsprechenden Dateien).
     
  6. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    23.07.2004
    Wenn ich mal ehrlich sein darf - Mac OSX 10.3.9 läuft bei mir schon mindestens 10 Monate ohne Probleme. ;)
     
  7. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Warum solltest du nicht ehrlich sein? :D

    Ich glaube es ging ihm einfach nur darum, ob sich das System auch mal gerne von selber zerschießt. Man ist eben von Windows geplagt, jedes Programm installiert hier ne DLL und macht da nen Registry Eintrag. Irgendwann hat man so einen Overhead, dass das ganze System nicht mehr so rund läuft. Das passiert bei OSX halt nicht so schnell - wenn überhaupt (Das war jetzt ein weiterer Hinweis an nvC Mac, und keine Belehrung an dich, Markus :) )
     
  8. nvC MAC

    nvC MAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2005
    Das Backupen wird da ja zum Kinderspiel im Vergleich zum Windows Backup. Gut zu wissen, danke!!!
     
  9. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Wenn ich mal schnell auf Nummer Sicher gehen will: Nutzer Ordner und Programme Ordner einfach 1:1 auf ne 2. Platte kopiert. Und ich weiss: Ich habe alles, was ich brauche. Aber ich organisere im Nutzerordner eh nur Dokumente und den Desktop. Musik und sonst was liegt eh auf einer externen Platte, die dauerhaft gespiegelt wird.

    Wie dem auch sei: OSX ist keinesfalls so eine Black Box wie du es von Windows gewohnt bist. Du hast direkt alles schön beisammen und musst dich nicht mehr mit den tiefen Verästelungen des gesamten Systems auseinander setzen. Ich bin wirklich exzessiver Mac Nutzer, hatte aber noch nie! die Notwendigkeit, im eigentlichen Systemordner was zu machen. Wie oft musste man bei Windows was in Unterorder xy kopieren oder Dateien ersetzen, damit was funktioniert?!

    Also: Viel Spass mit dem Mac!
     
  10. nvC MAC

    nvC MAC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2005
    OS X ist einfach traumhaft!!! Danke nochmal für die detailreichen Beschreibungen!!!

    Gn8 NVC
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen eines Switchers… Forum Datum
Macbook Pro Retina 13" einige Fragen eines Neulings Mac Einsteiger und Umsteiger 03.06.2013
Fragen eines eventuellen Umsteigers Mac Einsteiger und Umsteiger 07.03.2010
Fragen eines eventuellen Switchers Mac Einsteiger und Umsteiger 13.01.2007
Die Fragen eines zukünftigen Switchers. Mac Einsteiger und Umsteiger 01.09.2005
einige Fragen eines Switchers Mac Einsteiger und Umsteiger 01.06.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche