Fragen eines (begeisterten) Switchers

Diskutiere mit über: Fragen eines (begeisterten) Switchers im Mac OS X Forum

  1. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2003
    Hey Ihr!
    Hab jetzt mein iBook G4 seit Weihnachten um bin echt begeistert über die Oberfläche (Aqua), das darunter liegende Unix/BSD und die Einfachheit des Programm-Managments ("zum installieren, ziehen sie dieses Symbol in ihren Programme-Ordner" --> Wahnsinn!)
    Trotzdem kamen in letzter Zeit ein paar Fragen auf (die Suchfunktion half mir nicht weiter), siehe unten:

    1.Die Schatten unter den Textunterschriften der Symbole auf dem Schreibtisch sind manchmal verzerrt. Das geht immer weg wenn ich das Symbol (und die Textunterschrift) markiere und dann wieder wegklicke.Hat das was mit der Schriftenglättung zu tun oder wie kann ich das fixen? (Hab die Schriftenglättung auf "Mittel-Optimal für LCD-Monitore" eingestellt)
    2.iSync übertragt die Termine von iCal ordnungsgemäß, aber die Termine fangen auf meinem T610 dann immer eine Stunde zu spät an?
    3.Wenn ich einem Ordner ein von mir erstelltes Symbol zuordne, schaffe ich es nicht das dieses auch Transparent dargestellt wird (wie z.B. beim "W" von Word) , im Dock ist also immer ein weißer Kasten um das Symbol herum, obwohl ich es in Photoshop mühselig ausgeschnitten und auf einen Transparenten Hintergrund gesetzt habe?
    4.Ist es schlimm wenn ich meinen Akku mehrmals ausbaue und mein iBook nur über das Netzteil betreibe?Habe hier mal irgendwo gelesen das das dem Gehäuse / den Schnittstellen auf Dauer nicht gut täte??
    5.Warum erscheint immer ein kleiner Blitz wenn ich das Netzteil einstecke? (funkioniert sonst einwandfrei)

    Danke schonmal für eure Antworten
    Ein (begeisterter) Switcher
    Tom
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ist ein bekannter Bug von 10.3. Mir ist keine Lösung bekannt.

    Wenn du zuerst den Stecker am iBook abziehst, dann bleibt eine Restladung im Netzteil. Die Ladung entlädt sich dann mit diesem Blitz. Verhindern kannst du das, indem du zuerst den Netzstecker an der Steckdose ziehst.
    Ob der Spannungsstoss schädlich ist, kann ich nicht sagen.

    Natürlich ist der Akku nicht dazu gedacht ständig ein- und ausgebaut zu werden. Du musst aber den Akku auch nicht dauernd rausnehmen. Das macht nur Sinn, wenn du ihn lange nicht benutzen willst.
     
  3. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2003
    Danke erstmal

    Mann geht das hier schnell mit den Antworten! Macuser halt...;-)

    Danke erstmal. Zu 1: heißt das, alle Panther Benutzer laufen mit fehlerhaften Schatten auf dem Desktop rum? Und es gibt keine Lösung?..Na ja, Aqua ist trotzdem schöner als XP..

    Zu 5: Beim Ausstecken ist mir das jetzt klar, aber wie mach ich das beim Einstecken (weil es da ja auch zur ner Entladung kommt)?

    Hat noch jemand Ahnung zu der Symbol-und iSync Problematik (siehe oben)?

    Danke euch
    Tom
     
  4. Das Symbol muss einen Alphakanal als Maske definiert haben. In Photoshop würdest Du das Bild nicht über einer transparenten Hintergrund-Ebene anlegen, sondern in einer beschnittenen Ebene ohne Hintergrund-Ebene (die heißt dann Ebene 0).
    Am besten nimmst Du zum Erstellen des Symbols einen Icon-Editor, z.B. Iconographer, da gehts noch einfacher.
     
  5. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2003
    Das mit der Stunde Zeitverschiebung hat was mit deinen Einstellungen vom T610 zu tun. Dort musst du die richtige Zeitzone auswählen. Einstellungen-->Zeit/Datum-->Erweitert-->Zeitzone-->GMT+1.00h

    Willkommen im Forum
     
  6. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2003
    hmm Photoshop...

    hey .ut! bin nicht ganz der Photoshop-Crack, aber lernfähig..
    Kannst du mir ne Schritt-für-Schritt Anleitung geben?
    Danke
    Tom
     
  7. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2003
    @robdus

    Aaah.. alles klar, hatte auf GMT+2 stehen..
    Danke
    Tom

    P.S.: Kann ich bei iSync eigentlich irgendwie Prioritäten festlegen, d.h. wenn ich z.B. nur die Änderungen vom Laptop rüberspielen will?
     
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Re: Danke erstmal

     

    Hast du schon auf 10.3.2 geupdatet? Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich diesen Bug seitdem nicht mehr gesehen. Ich arbeite allerdings mehr am G5. Das iBook gehört meiner Frau...

    Martin
     
  9. Oldmarty

    Oldmarty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Icon

    Für die Icon versuche doch das Program Viou.
     
  10. lordsony

    lordsony Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2003
    Update

    Ja bin schon auf 10.3.2, das Schatten-Problem tritt auch nicht immer auf, aber doch schon wenn ich länger mit dem iBook gearbeitet hab, z.B. jetzt ;-)

    Probiere die Tools mal

    Gruß
    Tom

    P.S.: Wie ich gerade gesehen hab, gibt es bei iSync gar keine Einstellungsmöglichkeiten bezüglich Prioritäten und/oder was ich von welchem Gerät syncen möchte?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen eines (begeisterten) Forum Datum
macOS Sierra - Bugs, Fragen und Erfahrungen Mac OS X Freitag um 13:19 Uhr
Umzug Win8.1 auf OSX - Paar Fragen Mac OS X 23.11.2016
Fragen zu emuliertem DOS Programm und Ausgabe USB auf Seriell Mac OS X 22.09.2016
Ein, zwei Fragen eines Switchers zu Notizzetteln Mac OS X 17.04.2005
fragen eines "switchers" :-) Mac OS X 07.10.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche