Frage zwecks Powerbook Reperatur !

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Apfelkopf100, 09.04.2006.

  1. Apfelkopf100

    Apfelkopf100 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Hi,

    also mein Powerbook ( 01.04) hat mal wieder einen defekt.
    Zur Geschichte : Display , Logicboard , Schaniere und Ruhezustandsled wurden schon getauscht. Jetzt scheint die Festplatte einen weg zu haben ( macht komische Geräusche ).


    Auf dem Gerät ist noch ca. 1 Jahr Apple Care. Kann ich nicht mal langsam da anrufen und Wandelung verlangen ? Es nervt, alle paar Monate muss ich es für 2 Wochen abgeben da mal wieder was dran kaputt ist.

    Wie sollte ich eine solche Reklamation bei Apple Care aufbauen um evtl. ein vergleichbares Book zu bekommen oder gar ein neues ?

    Danke für eure Hilfe ...

    MArio
     
  2. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.05.2004
    das gesetz sieht meines wissens drei erfolglose reparaturversuche (stichwort: nachbesserung) vor. erst dann kannst du auf wandlung besteht.

    wie immer macht hier aber der ton die musik.
     
  3. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2005

    Auf Wndlung kannst du aber erst bestehen, wenn 3mal ein und der selbe Fehler nicht behoben werden kann. Wenn du viele verschiedene Fehler hast, die nach und nach aber behoben wurden, bist du ganz schwer auf das Entgegenkommen des Händlers oder Herstellers angewiesen.
     
  4. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.05.2004
    genau! da hast du vollkommen recht.
     
  5. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Ich entnehme dem Beitrag, dass das PowerBook im Januar 2004 gekauft wurde. Dann ist die gesetzliche Gewährleistungsfrist doch eh schon längst abgelaufen. Also mit einem Rücktritt wird es wohl nichts mehr (eine Wandelung gibt es im Übrigen längst nicht mehr).

    Was für dir für Rechte in einem solchen Fall nach Apple Care zustehen, musst du einfach in deinen Unterlagen nachschauen.

    Nick die Erdnuss
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage zwecks Powerbook
  1. bosk
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    703
  2. Henrik87
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    425
  3. Mittagspause
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    260
  4. bRz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    126
  5. Aladin033
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    97

Diese Seite empfehlen