Frage zur Leuchtdiode am Netzteil! Nur zur Beruhigung ;-) Ist alles in Ordnung??

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von MarcJLH, 08.06.2005.

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Hi Leute,

    ich habe mal eine kruze Frage zur Leuchtdiode am Netzstecker... Wenn mein Akku langsam leer wird, lade ich dann selbstverständlich auf :D ;)

    So..., wenn es auf die letzten Minuten zugeht, bis der Akku wieder voll aufgeladen ist, steht meist, wenn ich auf die Batterie klicke, dass die Betterieladezeit berechnet werden muss, und obwohl der Akku bereits voll aufgeladen ist (100 -99%) leuchtet die Diode immer noch orange... Ist da alles in Ordnung, also ist das normal- oder muss ich mir Sorgen machen? :(

    Gestern zum Beispiel hatte ich eigentlich das Gleiche Problem, nur ca. fünf Minuten später färbte sich dann der Ring am Netztstecker von orange auf Grün, was ja auch normal ist, wenn man außer Acht läßt, dass der Akku eigentlich voll aufgeladen war- und die Farbe des Netzsteckers eigentlich schon längst gewechselt haben müsste...

    Bitte um Rat..

    Und wenn es nur zur Beruhigung ist.... ;)

    Danke im voraus!

    Gruss,

    MarcJLH
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Die LED hat nix mit der Anzeige im System zu tun. Ist alles i.O.!
     
  3. thomsen

    thomsen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    kein problem, hat nichts miteinander zu tun.

    grüsse aus der schweiz
     
  4. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Super, vielen Dank für Eure beruhigenden Worte, jetzt kann ich wieder in Ruhe schlafen... Habe nur so eine "Paranoia", dass das Netzteil von Apple so empfindlich ist, weiß auch nciht warum? ;)

    Danke auf jeden Fall, beruhigt mich sehr! ;)

    Gruss,

    MarcJLH

    P.S.: Frage auch nur so eindringlich,weil ich mir erstens ein wenig Sorgen gemacht, außerdem nehme ich immer irgendwie diese Diode als ersten Anhaltspunkt, dass der Akku auch wirklich aufgeladen ist! Da bekommt man einfach Bauchschmerzen, wenn die Diode nicht so wil, wie die Anzeige das vielleicht darstellt! Apropos, wie lange braucht der 15 Zoll PB-Akku eigentlich bis der vollständig aufgeladen ist, schließlich steht bei mir immer bei der Restladezeit etwas knapp über zwei Stunden, kann das sein, dass der Akku so schnell wieder aufgeladen ist??

    Gruss,

    MarcJLH
     
  5. vwp

    vwp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2003
    Ja, so etwa 2 Stunden ist okay. Ganz normal.
     
  6. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Wow, geht das so schnell? Hätte ich nicht gedacht ;) Apple halt, da weiss man, was man hat!! Aber auch wenn die Diode nichts mit dem Rest zu tun, wie kommt es denn zu diesen "Schwankungen", dass die Diode manchmal richtig arbeitet, oder eher mal egtwas länger braucht, bis sie grün wird, obwohl der Akku schon aufgeladen ist?

    Gruss,

    MarcJLH
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage zur Leuchtdiode
  1. bosk
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    714
    Kaito
    27.11.2016
  2. frankganzkurz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    286
    AgentMax
    18.04.2015
  3. nordmond
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    334
    Saugkraft
    26.02.2015
  4. ChrisK75
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    996
    Madcat
    02.01.2012
  5. kennyblu3

    Frage zur Garantie

    kennyblu3, 14.11.2011, im Forum: MacBook
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    391
    kennyblu3
    14.11.2011