Frage zur C-Programmieren???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von gustavmega, 20.02.2006.

  1. gustavmega

    gustavmega Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Hallo,

    ich habe vor 2 Tagen angefangen zu lernen C zu programmieren und durch die Suche habe ich auch jetzt Xcode bei mir installiert.

    Wenn ich ein neues Projekt erstellen will, was muß ich wählen?

    Und wie kann ich so wie unter Windows Umgebungsvariable setzen, so daß ich zum Ausführen nicht ständig z.B. "prgrammieren/test" eingeben muß?

    Muß ich eigentlich das ganze Xcode installieren? reicht es eigentlich nicht wenn ich nur den C-Compiler installiere?, wenn ja, wie könnte ich das machen?
     
  2. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Für Xcode: command line utility c++ tool auswählen.
    Du kanns auch im Terminal mit gcc bzw. g++ kompilieren.
     
  3. Esswurm

    Esswurm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2005
    Wo?

    Wo kann ich das auswählen? wie kann man kompilieren?
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Im Terminal mit "g++ datei.cpp" zb
     
  5. Esswurm

    Esswurm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2005
    Kompilieren mit Xcode?

    Und wie kann ich in xcode ein simples c programm kompilieren. kompilieren ist nicht anwählbar?
     
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Was hast Du für ein Projekttyp gewählt?
     
  7. Esswurm

    Esswurm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2005
    Projekttyp ??

    Ja das mit dem Projekttyp verstehe ich nicht ganz. Habe ein ganz normales
    new file geöffnet und den Programmcode dazu.

    Ist irgenwie alles anders wie bei gcc-)
     
  8. alclonky

    alclonky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.01.2004
    naja
    mach einfach ein commandline tool c++
    dann hast du schon mal einen main.cpp
    die "hello world" ausgibt
    die passt du mit deinem code an und klickst auf build und schon funkts
     
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    gcc ist der Compiler - XCode ist quasi ne IDE zu dem Compiler
     
  10. Esswurm

    Esswurm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2005
    Ich hab´s

    Danke für die hints.. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2006
Die Seite wird geladen...