Frage zum "Splitten" der Festplatte

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von stephan112, 07.09.2006.

  1. stephan112

    stephan112 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2005
    hallo.
    mich würde folgendes zu boot camp interessieren. soweit ich richtig informiert bin, muss man die festplatte vorher in zwei teile "splitten", eine für mac und eine für windows. folgendes beispiel: meine ganzen mp3s, bilder und sonstige dateien sind auf der "mac-festplatte"; ist es möglich, diese mp3s etc. auch unter windows abzuspielen, ohne dass man die datei dann doppelt auf der festplatte haben muss (einmal auf dem windows-teil u einmal auf der mac-area). ich hoffe ihr versteht was ich meine...
    nochmals kurz zusammen gefasst, falls ihr es nicht verstehen solltet ;)
    wenn ich mir bald ein neues macbook pro kaufen werde, und dann windows spiele zocken möchte, ist es dann möglich meine mp3s unter itunes für windows abzuspielen, ohne dass auf der "windows-festplatte" die songs gespeichert sind (sondern nur auf dem mac-bereich).
    so, jetzt genug, noch ne kleine frage, die vll in die gerüchteküche gehört. wann denkt ihr ist es soweit, dass in den macs (insbesondere macbook pro) neue laufwerke standardmäßig eingebaut werden, die dann blueray bzw. hdvd (?) abspielen???
    Schöne Grüße, stephan
     
  2. Prime Rouge

    Prime Rouge Banned

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2006
    -sorry doppelpost-
     
  3. Prime Rouge

    Prime Rouge Banned

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2006
    nein denn windows kann das dateisystemformat vom mac (hfs+) nicht lesen.
    mit anderen worten: du kannst von windows aus nicht auf die daten von osx zugreifen.

    du könntest ne externe platte mit fat32 einrichten und darauf deine mucke abladen.
    fat32 können sowohl windows auch auch osx sowohl lesen als auch beschreiben.
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Mit MacDrive (50 Euro) ist das durchaus möglich. Denn das Programm bringt Windows bei, mit Mac OS X formatierten Medien umzugehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen