Frage zum Randlos-Drucken mit Epson C84 aus Quark

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Sabine aus DO, 23.04.2005.

  1. Sabine aus DO

    Sabine aus DO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2005
    Hallo liebe MacUser!

    Ich habe den Drucker Epson C84 - der auf A4 auch randlos drucken kann. Als ich noch das Quark XPress 3.3 hatte, das unter Classic startete, konnte ich problemlos randlos drucken, denn es öffnete sich immer nur das Druckmenü des Druckers.

    Im Quark 6.5 aber öffnet sich ja bekanntermaßen das Quark-eigene Druckmenü - und nun finde ich nirgendwo eine Option um auch hier "randlos" einstellen zu können. Unter "Papiergröße anpassen", kann man zwar Druckerränder einstellen, die ich dann alle auf null gestellt habe, aber beim Drucken wird dann immer noch ein schmaler Rand von ca. 5mm gelassen.

    Kennt sich jemand mit diesem Problem aus und könnte mir einen Tipp geben?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Sabine
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo Sabine,

    im Quark-Druckmenü, gibt es unten
    links einen Button „Drucker“. Dort
    kannst du erstens deinen Drucker
    einstellen und zweitens auch die
    Option „Randlos drucken“.

    Wenns aus Quark nicht klappen sollte,
    kannst du es ja immer noch über
    ein pdf probieren, dass du dann
    im Acrobat ausdruckst.

    Schön dass du bei MacUser.de dabei bist
    :)



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Kannst du ansonsten mit OS X randlos drucken?
    Oder gelingt es dir nur bei Xpress 6.5 nicht?
    Welches Betriebssystem hast du?
     
  4. Sabine aus DO

    Sabine aus DO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2005
    Hi Ogilvy, Hi Seppi!

    Erstmal herzlichen Dank für eure schnellen Antworten und tausend Mal "Entschuldigung", dass ich mich erst jetzt melde. Ist nicht die feine Art und normalerweise auch nicht mein Ding :o

    Also...bin ich irgendwie blind? Ich sehe da nichts von "Randlos drucken". Hab genau bei "Drucker" nachgeschaut...auch das randlos drucken aus einem PDF funktioniert nicht, eben nicht randlos.

    Ich habe das System 10.3.9 und soweit ich weiß auch den aktuellsten Treiber für den C84...

    Wäre für weitere Ideen nochmal sehr dankbar. :)

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  5. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Vielleicht kann ich die helfen. Wahrscheinlich fehlt dir nur der Drucker mit dem richtigen Treiber, wenn ja ist es einfach.
    Als erstes den Drucker einschalten. Dann das Drucker-Dienstprogramm öffnen und auf den Button "hinzufügen" klicken. Nun im Menu "EPSON USB" auswählen. Jetzt müsste der Drucker erscheinen. Den Drucker anklicken und beim Menu Papierformat die Option "Einzelblatteinzug randlos" auswählen und mit "hinzufügen" bestätigen. Nun erscheint ein neuer Drucker mit dem es eigentlich funktionieren müsste.
    Beim Drucken nur noch diesen Drucker auswählen den Rest auf Wunsch definieren.
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen