Frage : Zum G5 und Motion ?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Macfreund34, 29.01.2005.

  1. Macfreund34

    Macfreund34 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2003
    Hi , kann man mit dem Single G5 1,8 GHZ mit einer erweiterten Grafikarte (ATI 9600XT oder 9800) schon ganz gut Arbeiten ?

    Danke : Micha
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ganz gut arbeiten ist relativ. Spass machen wird es nicht so richtig, aber das macht es auf meinem 2.5er mit 4 Gig RAM auch nicht (bei komplexeren Sachen).

    Mit dem Dual geht es besser!

    Frank
     
  3. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    05.03.2003
    holysh*t :D

    ich hab die demo mal geladen um es zu testen! es läuft eigentlich ganz gut auf meinem rechner! aber wenn ich hd videos (720p) importiere und ein paar effekte hinzufüge wird das schon etwas zickig :D

    und mit 4gb ram wird es wohl auch nichts bringen oder? wie siehts mit 6 oder 8 gb ram aus?

    ich bin von motion total begeistert und werde es mir bald kaufen! hoffentlich wird zur NAB etwas neues wie die "production suite 2" (etwas übertrieben jetzt :D) vorgestellt
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2005
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Vergiss 6 oder 8 GB RAM. Bringt gar nix. Mit Motion und AfterEffects gleichzeitig offen und fleissig die RAM-Preview gerendert lutsch ich den Speicher bis auf 1 GB frei runter. Mehr würde nix bringen, die Kiste rechnet dann immer noch so langsam wie ein betrunkener Papa am Vatertag :)

    Und HD-Videos brauch man auch nicht, um Motion zum Schlingern zun bringen. Reicht schon 1 Zeile Text mit Flashintro als Verhalten und 1 Filter. Wenn man den Text mittendrin editieren will, dauert jeder Buchstabe 1-2 Sek lol.

    Ich bleib bei After Effects vorrangig. Das läuft im Vergleich zu Motion echt robust und man kann meiner Meinung besser damit arbeiten. Motion nehm ich nur für kleine Sachen, mal einen Text einblenden oder ein oszillierendes Verhalten auf irgendwas anwenden. Für diese ganzen Abstossungsgeschichten etc. habe ich im Moment keine Verwendung. Und 5 Clips, die sich per "Umkreisen" um etwas anderes Bewegen find ich hohl :D

    Frank
     
  5. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    05.03.2003
    ich verdiene damit ja kein geld! ist halt so zum ausprobieren, weil es so spaß macht =)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Zum Motion
  1. FullStop
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    571
    Zitlo
    08.08.2016
  2. NinielMusic
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    723
    Sascha_77
    28.11.2011
  3. Dobbs01
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    383
    elcolto
    05.07.2009
  4. MacBookNewbie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    407
    applemacbookfan
    23.08.2008
  5. SAS Agent
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    944
    kyxh2o
    09.08.2008