Frage zum EPS Format

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von bmaas2k2, 17.10.2006.

  1. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    Hallo,

    kann mir einer sagen was der unterschied zwischen eps dos und eps mac ist?

    Hab bei Google nichts gefunden. Da steht immer nur eps dos extension und eps mac extension.

    Wie kann ich ne Datei als eps dos extension aus Illustrator exportieren oder speichern?
     
  2. merowarch

    merowarch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Meineswissens unterscheidet sich nur das Format der eingebundenen Vorschau - wichtig zum Positionieren im Layoutprogramm. Bei "falscher" Vorschau gibts eine graue Fläche. Geht das nicht direkt ais Illu - in Mac oder Win Format speichern?
     
  3. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    Hi,

    danke für deine Antwort.

    In Illustrator kann ich eps mac oder eps tiff als format wählen.

    Wenn ich jetzt als eps mac gespeichert habe, kann dann jemand die Datei am PC nicht öffnen?

    Habe noch nie darauf geachtet, hab jetzt bei Google 2 Dateien von einer Seite runtergeladen, 1x dos und 1x mac, war ein Logo von der Seite.
    Konnte beide ohne probleme öffnen, und beide sahen gleich aus, keine unterschiede.
     
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    nur so: EPS

    außerdem siehe hier, seite 22f

    Dem EPS Apple liegt das PICT Format zu Grunde.
    Wenn ich das richtig verstehe, soltlest du also weder mit dem einen, noch mit dem anderen EPS unter OS X Probleme bekommen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob PCs das PICT Format kennen - also dient es im Zweiel der Kompatibilität unter Win

    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2006
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.08.2005
    Hi!

    Ich hab auch schon tausende von EPS-Dateien platziert und InDesign war es immer total egal, ob es im Mac- oder DOS-Format war. Scheint so, dass die beiden Formate noch ein Erbe aus alten Zeiten sind. Oder weiss jemand mehr?
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    eps ist ein seitenbeschreibendes format ....die unterschiede zwischenden systemem basieren auf den unterschiedlichen dateiformaten zwischen den systemen:

    "The Macintosh file type for application-created PostScript language files is
    EPSF. Files of type TEXT are also allowed so users can create EPS files with
    standard text editors. However, the DSC must still be strictly followed. A file
    of type EPSF should contain a PICT resource in the resource fork of the file
    containing a screen preview image of the EPS file. The file name may follow
    any naming convention as long as the file type is EPSF. If the file type is TEXT,
    the extensions .epsf, and .epsi should be used for EPS files with Macintoshspecific
    and device-independent preview images, respectively."


    http://partners.adobe.com/public/developer/en/ps/5002.EPSF_Spec.pdf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen