Frage zum Apple Care Protection Plan

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von malalena_f, 27.12.2006.

  1. malalena_f

    malalena_f Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.07.2005
    Hallo!
    Ich hätte eine Frage zum Apple Care Protection Plan und wäre sehr dankbar, wenn mir hier jemand schnell weiterhelfen könnte!
    Da Ende diesen Jahres die Garantie auf mein i-book ausläuft, bin ich ein bisl am grübeln, ob ich mir nicht eine garantieerweiterung kaufen werde.
    ich habe die garantiebedingungen gelesen und werd nicht schlau, ob die garantie für ein i-book auch das display umfassen oder ob man dafür extra zahlen muss (also die display-versicherung)?
    wie entgegenkommend ist apple bei reperaturen? kann es passieren, dass ich trotz dieser apple-care einen unverschuldeten schaden nicht repariert bekomme?
    der preis ist schon schmervoll; allerdings wäre mir es mir wert, wenn es sich auzahlt...

    danke für eure hilfe!:)
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.221
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    natürlich ist das Display des Notebooks mitversichert. Wenn was kaputt geht, zahlt sich Applecare aus, sonst nicht. Es ist halt wie mit jeder Versicherung: wenn vorher wüsste daß man sie nicht braucht könnte man sich das Geld sparen.
    Du kannst Applecare nur während des ersten Jahres abschließen - musst dich also sputen wenn du es willst.
     
  3. fritzomatic

    fritzomatic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.05.2004
    ...versuch mal, applecare in usa zu bekommen - ist bei dem dollar-kurs supergünstig. und die garantie gilt bei mobilen geräten weltweit :D

    so versuchs ich zumindest :)

    viele grüße

    fritz
     
  4. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Ich klinke mich bei der Frage mal ein. Wie ist es eigentlich mit Akkus nach 2,5 Jahren AppleCare, wir der Akku anstandslos ersetzt, oder nicht? Dann wuerde sich der ueberteuerte Preis evtl. sogar lohnen ^^.
     
  5. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Beschränkungen: Der Plan gewährt keine Deckung für:
    (i) Installation, Abbau oder Entsorgung des Erfassten Produktes bzw. Installation,
    Abbau, Reparatur oder Wartung von Produkten, die nicht Erfasste Produkte
    sind (einschließlich Zubehör, Zusatzkomponenten oder anderer Geräte wie
    externer Modems) oder elektrischer Anschluss außerhalb des Erfassten
    Produkts;
    (ii) Schäden an den Erfassten Produkten, die durch Unfall, Missbrauch,
    Vernachlässigung, unsachgemäßen Gebrauch (einschließlich fehlerhafter
    Installation, Reparatur- oder Wartungsarbeiten, die nicht von Apple oder
    einem von Apple autorisierten Partner durchgeführt wurden) nicht autorisierte
    Änderung, extreme Umgebungsbedingungen (einschließlich extremer
    Temperaturen und extremer Feuchtigkeit), extreme physische oder elektrische
    Belastungen, Interferenzen, Schwankungen oder Spannungsspitzen der
    Stromversorgung, Blitzschlag, Statische Elektrizität, Brand, Höhere Gewalt oder
    andere äußere Einflüsse verursacht worden;
    (iii) Erfasste Produkte, bei denen die Seriennummer geändert, unkenntlich
    gemacht oder entfernt wurde;
    (iv) Probleme, die durch Komponenten verursacht werden, die nicht Bestandteil
    des Erfassten Produktes sind, einschließlich von Produkten, die nicht von
    Apple stammen, wobei unerheblich ist, ob diese zusammen mit den Erfassten
    Produkt erworben wurden oder nicht;
    (v) Serviceleistungen, die zur Berücksichtigung von gesetzlichen Anforderungen
    erforderlich sind, die erst nach dem Beginn der Laufzeit des Plans in Kraft
    getreten sind;
    (vi) Bereitstellung eines Ersatzgerätes für den Zeitraum, in dem das Erfasste
    Produkt repariert wird;
    (vii) Erfasste Produkte, die verloren gegangen sind oder gestohlen wurden;
    Deckung gemäß Plan besteht ausschließlich für solche Erfassten Produkte, die
    vollständig an Apple zurückgegeben werden;
    (viii) Rein kosmetische Mängel an den Erfassten Produkten (insbesondere, aber
    nicht ausschließlich, Kratzer, Beulen, abgebrochene Plastikteile an Ports, die
    weder die Funktionalität beschränken, noch den Gebrauch wesentlich
    beeinträchtigen);
    (ix) Verbrauchsteile, wie z. B. Batterien (mit Ausnahme der Sonderregelung bzgl.
    APP für iPod), es sei denn, dass der Schaden durch einen Material- oder
    Herstellungsfehler verursacht wurde;

    (x) Vorbeugende Wartungen der Erfassten Produkte und
    (xi) Beschädigung oder Verlust von Daten oder Software, die auf dem Erfassten
    Produkt gespeichert waren.

    Quelle: Apple.com
     
  6. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Danke :D.
     
  7. apfelvsbirnen

    apfelvsbirnen Banned

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2006
    merci für info:cake:
     
  8. fabs

    fabs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.06.2005
    Wie sieht es denn aus, mit dem telefon-support?

    Weil der gilt ja nur 3 Monate ohne Apple-Care, was beinhaltet dieser?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen