Frage zum allgemeinen Copyright

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von Pixelprofi, 14.02.2005.

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Werte MacUser,

    ich habe eine Frage zum Copyright im allgemeinen:
    Gibt es einen Unterschied zwischen "Copyright 2001-2005" und "Copyright 2005"?

    Im Detail:

    Wenn ich jetzt ein Produkt im Jahre 2001 auf den Markt gebracht habe, muss ich dann jedes Jahr das Copyright ändern? Also "Copyright 2001", "Copyright 2002", usw.?
    Oder muss ich es einfach beim ersten Copyright belassen, also in diesem Fall "Copyright 2001"?
    Oder muss ich das Copyright jedes Jahr erweitern "Copyright 2001-2002", "Copyright 2001-2003", usw.?

    Vielen Dank für Euren Rat!
     
  2. Stan Marsh

    Stan Marsh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Dein Urheberrecht besteht völlig unabhängig davon, ob du es kennzeichnest oder nicht. Im Grunde kannst du dir das Jahr sparen.
     
  3. etienne

    etienne Gast

    Im deutschen Recht gibt es kein Copyright und auch keine Copyright Notice; hier gibt es nur ein Urheberrecht, das unabhängig von irgendwelchen Jahresangaben besteht.

    Im US-amerikanischen Recht gibt es ein Copyright. Nach dem Copyright Act war auch unter bestimmten Umständen eine Copyright Notice mit der Angabe des Jahres der Erstveröffentlichung erforderlich. Mittlerweile trifft das aber nicht mehr zu: [DLMURL]http://www.copyright.gov/circs/circ03.html[/DLMURL]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  4. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Urheberrechte fallen Dir in Deutschland automatisch zu, solange etwas "schützenswert" ist, sprich etwas besonderes darstellt und nicht als Handwerksarbeit gewertet werden kann. Das genauer auszuführen, würde wahrscheinlich zu lange dauern.

    Urheberrechte kann man z.B. nicht übertragen oder gar verkaufen. Wie der Name schon sagt, steht dieses ausschließlich dem Urheber zu!

    Lediglich verkäuflich sind:
    - Nutzungsrecht
    - Eingeschränktes Nutzungsrecht
    - Bearbeitungsrecht
    - uneingeschränktes Nutzungs- oder/und Bearbeitungsrecht

    Um Probleme mit dem Nutzer zu bermeiden, sollte dies in eventuellen Verträgen ausführlich geklärt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2005
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
Die Seite wird geladen...