Frage zu WPA!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von nielzholgersson, 15.03.2005.

  1. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Kann mein 15" 1,33GHz Powerbook WPA? Ich möchte mir nämlich einen neuen Wlan-Router kaufen!
     
  2. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Ach so, ist die 2. Gen. der AluBooks
     
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    das hat nichts mit der hardware zu tun. aber, falls du ein halbwegs aktuelles Panther drauf hast geht es auf jeden Fall.
     
  4. nielzholgersson

    nielzholgersson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Danke! Kennst du den Router von d-Link DSL-G664T!
     
  5. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    kenn ich nicht, tut mir leid.
     
  6. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Aber sicher hat das was mit der HW zu tun. Die .b-Karten von Apple können z.B. kein WPA. Mir ist überhaupt keine WPA-fähige .b-Karte bekannt.

    Snoop
     
  7. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    hat es nicht. nur weil die b-karten von apple das nicht können, hat das nicht was mit hardware zu tun. wenn apple wollte, daß die WPA könnten, dann würden sies können. WPA ist immer noch softwareverschlüsselung.

    ich habe eine SD-WLAN Karte mit integriertem Speicher, diese ist rein 11b und kann WPA, dank der Software von Sandisk.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2005
  8. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Hat es eben doch. Du schreibst oben, dass mit einem aktuellen Panther WPA unabhängig von der HW geht. Stimmt aber nicht, es gibt massig HW, die kein WPA kann. Ob das am Chip oder am Treiber liegt, ist da für den User ziemlich egal, oder?

    Snoop
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
  10. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Ok, ich gebe mich geschlagen ;)

    Hatte hier im Forum halt verschiedentlich gelesen, dass die 802.11b Karten von Apple kein WPA können....

    Snoop
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage WPA
  1. bosk
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    710
  2. Henrik87
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    426
  3. Mittagspause
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    262
  4. bRz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    127
  5. Aladin033
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    97

Diese Seite empfehlen