Frage zu TexShop und co. Zoomen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MAVERICK_, 19.11.2006.

  1. MAVERICK_

    MAVERICK_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.05.2005
    Halli Hallo!

    Das MB ist leider noch nicht da, mich würde es aber schon jetzt interessieren: Kann man in TexShop eigentlich auch zoomen?

    Das Problem: Wenn man z.b. eine große Auflösung eingestellt hat (ich habe z.b. hier 1900 Breite), dann kann man in einem Latex-Editor kaum mehr vernünftig schreiben. Man sieht nichts. In Textverarbeitungen wie Word ist das ja kein gröberes Problem, man kann die Darstellung beliebig vergrößern. Wie ist das aber z.b. bei TexShop? Oder anderen Editoren? TeXnicCenter kann es z.b. nicht.
     
  2. MaryHH

    MaryHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2004
    Ich habe das Problem so gelöst, dass ich in den TeXShop-Einstellungen die Schriftgröße auf 16 gestellt habe, hat ja keine Auswirkungen auf das ausgegebene Dokument. So lässt es sich gut erkennen.
     
  3. MAVERICK_

    MAVERICK_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.05.2005
    Danke!

    Kann man in TexShop so was machen? In Word geht es z.b.: Man tippt drei Buchstaben ein: "Ari" und dann drückt man die Leertaste und *schwupps* steht "Aristoteles". Dadurch ist man viel schneller beim Schreiben!

    Es wäre eine große Arbeitserleichterung, wenn bei Eintippen von "Ari" TexShop sofort "\textsc{Aristoteles}" schreibt. Geht das?
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    ... wie geht dass denn?
     
  5. MAVERICK_

    MAVERICK_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.05.2005
    Ich weiß nur, wie es in Word:Win geht, unter den sog. Autotexten. Meine Frage ist, ob es sowas in LaTex-Editoren gibt. Wenn nicht, dann schreibe ich meinen Quellcode in Word... Und füge ihn dann in TexShop ein.
     
  6. MaryHH

    MaryHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2004
    Da weiß ich leider auch nicht bescheid, es gibt aber die Funktion "Autovervollständigen". Ein Blick in die TeXShop-Hilfe verrät folgendes:
    Müsste also gehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen