frage zu partitionen erstellen

Diskutiere mit über: frage zu partitionen erstellen im Mac OS X Forum

  1. sickboy1981

    sickboy1981 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2006
    salute ....

    ich hab mir heut ne größere festplatte in mein macbook einbauen lassen.

    so grad ist die os.x installation fertig geworden und ich wollt die platte unterteilen.
    das geht jetzt aber nicht, weil sich auf der EINEN partition auch das startvolumen befindet.

    so nun ist die frage: wie kann ich die platte trotzdem partitionen erstellen ?

    danke für antworten

    sickboy
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Was bewegt dich zu dem wusch das zu tun ?
     
  3. sickboy1981

    sickboy1981 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2006
    ich möcht musik und daten vom system getrennt haben.
    ganz einfach
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.776
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    dafür hat man ordner erfunden ;)
    das system kannst du auch ohne probleme mit erhalt der daten neu installieren...
    ******* windows krankheit...
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Das macht dann aber keinen Sinn das bremst das System aus und auch die Wartungsprotokolle greifen nicht mehr korrekt.
     
  6. sickboy1981

    sickboy1981 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2006
    und wie mach ich nun die partition ? sorry

    sind 120 gb. und ich möcht die trennen. also bitte ????

    also hat keiner was für mich konstruktives zu diesem problem ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2006
  7. kkl2004

    kkl2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    10.04.2006
    ähm festplattendienstprogramm müsste das doch alles erledigen oder???

    programme und dann unter dienstprogramme
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    von der System DVD starten HD löschen partition erstellen dann System auf der gewünschten partition installieren.
     
  9. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    27.03.2004
    Hi
    das geht mit dem Festplattendienstprogramm. Allerdings nur beim Neuaufsetzen bzw. installieren. Wenn Du das System nicht neuaufsetzen willst, gibt es so glaube ich ein Tool (bitte mal googeln) und evtl. auch entsprechende Terminalbefehle. Allerdings kenne ich mich da zu wenig aus.

    Ich rate Dir allerdings auch von zwei Partitionen ab. Habe das unter Windows auch gehabt und dort macht es auch Sinn. Beim MacBook habe ich auch zwei Partitionen aber es bringt unter OSX ausser Aerger wirklich nichts, daher hat mein iMac nur noch eine Partition und das klappt ganz wunderbar.

    Gruss
    Marti
     
  10. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Du kannst mit dem diskutil im Terminal auf Intel Macs die Partitionen ändern. Bootcamp macht das ja auch so. Allerdings kann ich Dir die genaue Syntax nicht sagen. Lass mal Onkel Google drauf los.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - frage partitionen erstellen Forum Datum
Spezifische Frage zu TimeMachine Mac OS X 07.11.2016
Frage zu OSX Wiederherstellungsfunktion ? Mac OS X 28.10.2016
neu hier! wie bekomme ich verlorene mails von meinen time machine back up Mac OS X 15.10.2016
Frage zu Migration von Programmen Mac OS X 19.09.2016
Frage bezüglich Time Machine und unterschiedlichen Partitionen Mac OS X 24.12.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche