frage zu itunes

Diskutiere mit über: frage zu itunes im iTunes Forum

  1. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    23.02.2006
    hallo!

    ich habe letztens ein paar cds gerippt, und habe da zum ersten mal den itunes -> itunes music ordner entdeckt! jetzt zeigt mir die info an, dass der ordner satte 6.2 gb hat, ich aber eigentlich ja auch alle alben etc. in meinem musik ordner habe!

    sind die dateien jetzt sowohl in musik als auch im itunes music ordner enthalten? wenn ja, wie macht ihr das? cd in itunes importieren, und dann aus dem normalen musik ordner rauslöschen?

    thx
     
  2. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2004
    Sind nicht der Musikordner und der iTunes Musik Ordner identisch? Den Speicherort der in iTunes importierten Dateien erfährst du in den Einstellungen zu iTunes.

    Ich importiere meine CDs via iTunes in den bestimmten Ordner, und gut. Gelöscht wird da nichts, vor allem nicht über den Finder. ;) Ansonsten sind die Probleme gleich vorprogrammiert.

    Ist denn die in iTunes unten in der Fußzeile angezeigte Größe in etwa identisch mit den 6,2 GB?
     
  3. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    23.02.2006
    also, für musik zeigt er eine grösse von 11.59 gb an, was ungefähr an die grösse von dem musik ordner hinkommen könnte! in dem musik ordner befindet sich noch ein itunes ordner, der wurde anscheinend automatisch erstellt! auf jeden fall zeigt er mir da alle bandnamen mit allen alben an ...! und der ordner hat nochmal 6.2gb! ich habe auch einen ipod, und die dateien in dem itunes ordner könnten die alben auf dem ipod sein (macht aber nicht allzu viel sinn für mich)

    danke
     
  4. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2004
    Das macht absolut Sinn: iTunes verwaltet nämlich in genau dieser Struktur die Musikdateien INTERPRET>ALBUM>TITEL. Überdies gibts die iTunes Library, nämlich die Bibliothek, in der alle in iTunes angezeigt Angaben zu den Musikdateien gespeichert sind. Wenn du bspw. den Namen eines Interpret änderst, passt iTunes auch den entsprechenden Ordnernamen an. Ich nehme an, dass in deinen iTunes Einstellungen festgelegt ist, dass iTunes die Bibliothek verwaltet.

    Wenn deine iTunes Bibliothek gut funktioniert habe ich hier nur einen Tipp: Lass den Inhalt dieses Ordners unangetastet, es hat seinen Sinn. ;)
     
  5. timbajr

    timbajr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Man kann in iTunes einstellen, ob der Musikordner (also der eigentlich iTunes Ordner) von iTunes verwaltet werden soll und ob neu hinzugefügte Musik in diesen Ordner kopiert werden soll. Du denkst praktisch, dass dir zuviel Speicherplatz belegt wird oder? Das könnte daran liegen, dass du Titel aus deinem Musikordner in iTunes importiert hast und iTunes diese Titel in den iTunes Musik Ordner kopiert hat. Ergo: du hast die Titel zweimal auf der Platte.

    Schau mal in den Einstellungen von iTunes, wie er den Ordner verwaltet und was er beim Titelimport macht.
     
  6. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    23.02.2006
    also, es ist sowohl itunes musik-ordner verwalten als auch beim hinzufügen zur bibliothek dateien in den itunes musik-ordner koieren aktiviert!

    und ja, was ich mit der frage meinte ist das die einzelnen dateien ja jetzt 2 mal vorhanden sein müssten ...
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Standardmaessig (wenn iTunes des Speicherort der Musik verwaltet) legt iTunes die Songs in ~/Music/iTunes Music/ in der Struktur Interpret/ Album/Song ab.

    Wenn du noch einen eigenen Musik Ordner hast bleibt die Frage, ob die Alben aus diesem Ordner in der iTunes Library auftauchen und wie sie dort hin gekommen sind.

    Aus deiner Konfiguration von iTunes wuerde ich vermuten, dass neue Alben die du hinzufuegst unter ~/Music/iTunes Musik gespeichert werden. Wenn du alles aus deinem persoenlichen Musik Ordner in iTunes haben moechtest (bei 6 GB und 11 GB vermute ich Unterschiede in den beiden Ordnern) kannst du das mit "Importieren" machen. Danach befinden sich alle Songs in ~/Music/iTunes Music und du musst den eigenen Musikordenr von Hand loeschen.

    Eine andere Moeglichkeit ist es, die Funktion "Bibliothek zusammenlegen" zu verwenden. Dabei werden alle mp3 und AAC files von deiner Platte in ~Music/iTunes Music verschoben und du musst anschliessend nichts mehr von Hand loeschen.

    Wenn du die Option "Zur Bibliothek hinzufuegen" waehlst werden alles Alben aus deinem privaten Musik Ordner in die Bibliothek aufgenommen (also in die Datenbank) der Speicherort der Alben bleibt aber wie er ist.
     
  8. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    14.04.2004
    Solltest du sicher feststellen, dass der Inhalt des iTunes Musik-Ordners vollständig einem Teil deines Musik Ordners entspricht würde ich dir folgendes empfehlen (jedoch nur, wenn du noch keine aufwendigen Playlisten erstellt hast und keinen großen Werte auf 'wie häufig gespielt'-Zähler legst):

    -beende iTunes
    -lösche den iTunes Musik-Ordner
    -lösche die iTunes Libary
    -nun startest du iTunes (iTunes ist nun jungfräulich leer)
    -jetzt öffnest du die iTunes Einstellungen und stellst unter erweitert den Speicherort von 'iTunes Music' auf deinen Musik Ordner (alternativ hierzu kannst du die Einstellungen in Itunes auch unberührt lassen und deine importierte Musik in den von iTunes angelegten Ordner iTunes Music verschieben) und ziehst diesen Ordner im Anschluss auf das iTunes Fenster.
    Nun werden alle Songs, die sich in diesem Ordner befinden in die Bibliothek aufgenommen und du hast die Gewissheit, dass die Songs nur einmal auf deiner Platte sind.

    PS: Der Vorschlag von Lundehundt zum Bibliothek zusammenlegen ist natürlich noch ne Spur eleganter. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche