frage zu iphoto

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von mimiline, 02.09.2006.

  1. mimiline

    mimiline Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2006
    hallo zusammen,
    gerade habe ich einige fotos aus meinem data ordner und meinem fotoarchiv gelöscht. doch auf einmal werden die fotos zwar in der übersicht angezeigt, wenn ich jedoch auf ein foto klicke, um es zu bearbeiten, wird nur eine graue fläche mit einem ausrufezeichen in der mitte angezeigt.
    da ich die fotos noch auf einem usb stick gespeichert hatte, konnte ich sie wieder importieren.
    allerdings frage ich mich, wie ist es dazu gekommen? bei welchem vorgang muss ich aufpassen, damit mir sowas nicht nochmal passiert?
    und noch eine frage: ich habe vor dem import alle vorhandenen bilder in den papierkorb gelegt. kann ich diesen nun problemlos leeren??
    ich hoffe ihr könnt mit weitehelfen...
    viele grüße!!
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    hast du die fotos direkt mit iphoto oder von hand (finder) aus dem jeweilligen ordner gelöscht?

    von hand sollte man nicht machen, da iphoto eine relativ starre datenbank enthält...

    also wenn man iphoto benutzt sollte man auch NUR iphoto verwenden um bilder zu löschen oder hinzuzufügen... ansonsten kommt der mit der internen datenbank durcheinander und findet die fotos nicht (gelbes ausrufezeichen)

    gruß toco

    p.s.: versuch mal deine überschrift zu präzisieren z.b.: "iphoto: gelbes ausrufezeichen" oder so... das macht neugieriger und du erhältst meist mehr antworten... ausserdem macht es für andere, die nach dem gleichen problem suchen die sache viel einfacher...
     
  3. Yoshi87

    Yoshi87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    13.11.2005
    ich hätte auch ne frage zu iphoto..
    und zwar sind die biler in iphoto alle da aber (vorallem die neureren) in den ordnern sind sie nucht mehr...?_?
     
  4. Karijini

    Karijini Gast

    Von welchen Ordnern redest Du denn?
     
  5. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    wenn fotos in iphoto importiert werden, dann kopiert (oder verschiebt) iphoto diese in seine eigene datenbank. danach sollte man nicht mehr versuchen z.b mit dem finder darauf zuzugreifen und was zu ändern. stattdessen sollte man iphoto auch für die verwaltung der fotos verwenden...

    @ Yoshi87 die Fotos sind warscheinlich in
    "/Benutzerordner/Bilder/Iphoto Library/Originals" gelandet.
     
  6. Yoshi87

    Yoshi87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    13.11.2005
    den habe ich garnciht... ?_?

    nur jahr/monat/tag
    und früher waren da die bilder drin(die früheren bild sind ja auch noch drinne) aber die neueren nicht mehr
     
  7. theodor

    theodor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.04.2005
    Du hast iPhoto NICHT die verwaltung der Photos überlassen. So wird immer nur ein Symbolbild dargestellt. Für die volle Auflösung must Du das Speichermedium anschließen/einlegen, auf welchem Du die originalen Daten gespeichert hast (Eine sehr nützliche Vorgehensweise, wenn Du sehr viele Bilder hast.)
    Ansonsten gestatte iPhoto die Verwaltung, und das Prog legt Kopien auf deiner Festplatte an (Kann dann auf Dauer zu einem Speicherplatzproblem führen)

    Zum Löschen: lege die Bilder die Du löschen willst in den Papierkorb und lösche über das Prog (Datei>Papierkorb leeren)
    Gruß, der Theo
     
  8. babybinchen

    babybinchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2006
    hmmm....so, nun hab ich auch mal ne frage...also ich hab nun einen ordner mit 2 unterordnern in iphoto reingeschoben...aber da is nun nur noch ein großer ordner..die 2 unterordner wurden einfach in den großen miteingebracht, d.h. ein ordner mit 2 verschiednen themen drin sozusagen.
    kann man nich ein ordner mit unterordnern haben?
     
  9. Hesitant mark

    Hesitant mark MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2006
    Willkommen im Forum!:D Ich bin jetzt zwar auch nicht so der Profi, aber du kannst die Ordner doch einmal einzeln hereinziehen. Dann müsstest du das Ganze in zwei Filme geteilt haben (Es müsste darüber irgendetwas wie Film 1 & Film 2 stehen). Das kannst du dann über das Informationsfenster (unten rechts ist eine Taste mit einem "i", wenn du darauf drückst öffnest du das Fenster) umbenennen.

    Oder habe ich dich jetzt vielleicht falsch verstanden? :kopfkratz:
     
  10. babybinchen

    babybinchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2006
    hmmmm dein beitrag hilft mir leider nich ganz weiter (trotzdem schon mal danke fürs antworten :) )...also ich meinte das so: ich hab einen ordner, der heißt 'ich' in diesem ordner sind 2 unterordner, die heißen 'datum 1' und 'datum 2'. nun habe ich den ganzen ordner 'ich' ins iphoto geschoben, aber es erscheint nur der ordner 'ich' und wenn ich auf ihn drauf klicke sind alle bilder von den 2 unterordnern drin ohne, dass sie in unterordner aufgeteilt sind, einfach wirr in dem ordner 'ich'....
    hoff das is nun etwas verständlicher erklärt :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen