Frage zu internem DVD-Brenner

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jogs, 20.04.2006.

  1. jogs

    jogs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2005
    Hallo Leute,

    ich bin dabei, meinem betagten G4/400 einen neuen (internen) DVD-Brenner zu spendieren.

    Nach der Suche hier ist mir klar geworden, dass es eigentlich keine Rolle spielt welchen ich einbaue, weil OS X ja alles erkennt.

    Jetzt die Frage: Bei mir läuft OS 10.3.9, wenn ich aber einen neueren Brenner einbaue, der jünger als die Systemversion ist, habe ich dann Pech oder ist das egal?

    Konkret habe ich mir mal den LG GSA 4167B-BB rausgesucht. Derzeit für 46,90 bei Cyberport. Spricht doch nix dagegen, oder?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

    Gruß,
    Jochen
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    Registriert seit:
    24.05.2003
    Moin,

    ...ansonsten hilft Patchburn

    defekter Link entfernt

    Gruß Th.
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Gegen den Brenner spricht nichts.

    Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob alle Brenner unter 10.3.9 auch von den den iApps ohne weiteres (inklusive Dual Layer, etc.) erkannt werden. Ich meine, da gelesen zu haben, dass 10.4 einiges verbessert hat.

    Mit Toast ist der Brenner kein Problem.
     
  4. jogs

    jogs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2005
    Das heisst also, wenn der Brenner neuer als das System ist, brauche ich voraussichtlich entweder Patchburn oder Toast, richtig?

    Noch ne dumme Frage, da ich mich mit iMovie unter 10.3.9 noch nicht auseinander gesetzt habe: Kann ich eigentlich aus iMovie heraus ohne Toast DVDs brennen?

    Gruß,
    Jochen
     
  5. jurmac

    jurmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Dazu benötigst du unter 10.3.9 das bereits genannte Patchburn.
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Ja, Voraussetzung ist, wie oben beschrieben, dass Dein Brenner iApps unterstützt. Das macht er eben mit Patchburn. Oder auch nicht, was mir mit einem LG-Brenner passiert ist. Mit einem Pioneer DVD-109 habe ich keine Probleme.

    Gruss Jürgen
     
  7. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    Registriert seit:
    24.05.2003
    ..nicht unbedingt, es kommt auch darauf an, ob OS X überhaupt unterstützt wird, kommt aber letztendlich aufs Gleiche raus. zu iMovie-k.A.
     
  8. jurmac

    jurmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Ich habe in meinem Powermac einen LG GSA 4167B intern verbaut und habe mithilfe von Patchburn auch keine Probleme aus den iApps heraus zu brennen.
     
  9. jogs

    jogs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2005
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Gruß,
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen