Frage zu iDVD resp. iMovie

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von igorbraun, 10.10.2006.

  1. igorbraun

    igorbraun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2005
    Hallo,
    ich habe einen kleinen Videofilm gedreht, mit iMovie geschnitten und das ganze per iDVD gebrannt. Der Film ist ca. 20 min. lang. Da es sich um einen Film für eine Schulklasse handelt, brauche ich das ganze ca. 15 mal. Gibt es eine andere Möglichkeit, als das ganze in iDVD zu öffnen und dort über den Brennen-Button auf DVD zu bannen, denn das ganze dauert ja doch recht lange. Wie also kann ich das ganze machen, ohne jedesmal neu rendern zu müssen. Habe noch nicht so viel Erfahrung in diesem Bereich, also seht mir nach, wenn die Frage etwas blöd sein sollte.
    Danke für eure Hilfe
    Igorbraun
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Einfach die einmal gebrannte DVD kopieren!

    Das sollte mit dem Festplattendiensprogramm gehen. Von der vorhandenen DVD ein Image anlegen und das dann brennen.

    Gruß
     
  3. spoege

    spoege Gast

    Wenn du das erste Exemplar in iDVD gebrannt hast, fragt das Programm dich, ob du noch weitere Kopien brennen willst. Das wird dann nicht wieder neu gerendert, nur, wenn du iDVD zwischendurch beendest.
    Die Kopien ab der zweiten gehen also sehr schnell.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage iDVD resp
  1. Soeren32
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.101
    Soeren32
    09.09.2012
  2. marvimelvin
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    744
    Feudalus
    06.07.2012
  3. nordmond
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.328
    buzolino
    13.12.2010
  4. johnny bravo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    511
    johnny bravo
    14.07.2006
  5. Maniator
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    532
    Maniator
    27.10.2005