frage zu einem workflow

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Crimson, 25.12.2005.

  1. Crimson

    Crimson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Medien:
    91
    Zustimmungen:
    313
    MacUser seit:
    18.04.2005
    hoi leutz
    da mir das hantier mit iphoto zu lästig geworden ist, habe ich mich dazu entschlossen die organisation meiner bilder selber zu übernehmen.
    hier zwei funktionen, die für mich wirklich wichtig sind
    1. Den Bildern Spotlight Kommentare hinzufügen, damit ich intelligente ordner erstellen kann, wo zum beispiel nur bilder er person XY drin sind
    2. Das Umbennen der dateinamen und hinzufügen einer vortlaufenden nummer

    punkt 1. ist kein problem und wurde von mir auch schon gelöst.
    nur bei punkt 2. steh ich vor einem problem
    einen workflow, der die bilder umbenennt und nummeriert habe ich erstellt, nur ist mir ein "fehler" aufgefallen! die bilder werden willkürlich nummeriert und nicht in der reihenfolge, wie sie eigentlich dargestellt werden.
    so wird zum beispiel aus dem ersten bild DSC00001.jpg das bild xxxxx_5.jpg und ein bild was viel später geschossen wurde, wird plötzlich zum bild xxxxx_1.jpg
    nur kann ich mit diesem ergebniss leider nichts anfangen :(
    könnt ihr mir vielleicht sagen, wie ich das problem lösen kann?

    danke und gruß
    crimson
     
  2. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Nimm R-Name. Das kannst Du auch vor dem Umbenennen sortieren lassen.
     
  3. Crimson

    Crimson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Medien:
    91
    Zustimmungen:
    313
    MacUser seit:
    18.04.2005
    oha, der bluefake :D
    so trifft man sich auch mal außerhalb von ac
    dieses r-name ist mir schon bekannt, aber geht das denn nicht irgendwie mit osx selber??
    ich hab das mit den spotlight kommentaren so schön gemacht, da wäre es schade, wenn ich das mit dem umbenennen nicht über nen rechts-klick hinbekommen könnte.
    irgendwie muss das doch gehen doer?
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Eine wirklich gute Software zum Bilder (Fotos) verwalten ist "iView Media Pro". Das Programm ist wirklich sein Geld wert.
    Wenn Du allerdings nur eine problemlose und kostengünstige Software zum Anzeigen, Konvertieren oder Umbennen suchst, dann sieh mal bei defekter Link entfernt nach "Quickimage" und "PhotoTool"
    Diese beiden Tools klinken sich in das Kontextmenü und erweitern es um viele nützliche Funktionen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. Crimson

    Crimson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Medien:
    91
    Zustimmungen:
    313
    MacUser seit:
    18.04.2005
    dieses phototool hätte es sein könne, aber leider gibt es mir nich die möglichkeit eigene dateinamen zu wählen! ich kann damit nur die exifdaten auslesen und als dateinamen schreiben....

    edit
    oha
    ich hätte wohl erst quickimage austesten sollen :D
    das kann das :D
     
  6. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Also bei "PhotoTool" hast Du ganz unten "Preferencen". Da kannst Du eigentlich auch den Namen zur Änderung einstellen.
    Rechtsklick - PhotoTool - dann bis ganz unten scrollen - Preferencen
    Gruss
    der eMac_man

    Du kannst auch Quickimage und PhotoTool gleichzeitig verwenden.
     
  7. Crimson

    Crimson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Medien:
    91
    Zustimmungen:
    313
    MacUser seit:
    18.04.2005
    hab schon mitbekommen, dass man unter preferences auch selber was eingeben konnte, nur is mir das zu nervig, erst immer noch einen schritt mehr zu betätigen!
    mit quickimage geht das besser bzw einfacher!
    aber hey
    trotzdem danke für die zwei tips, die plug-in's sind für mich ziemlich praktisch!

    jetzt hab ich eigentlich soweit alles was ich brauche, ohne auf iphoto angewiesen zu sein!
    bleibt nurnoch das problem mit der ordner-anordnung des finders...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - frage einem workflow
  1. de Maggus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    125
  2. marinus111
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    76
    marinus111
    07.11.2016
  3. soraboy
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    4.753
    ProUser
    08.02.2014
  4. wward
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    629
    rpoussin
    01.03.2011
  5. Kojima
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    364
    Kojima
    24.09.2010