Frage zu Akkus bei Bluetooth-Maus???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von gustavmega, 13.04.2006.

  1. gustavmega

    gustavmega Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Hallo,

    ich habe für meine Bluetooth-Maus Akkus mit 2500mA gehollt und sie mit meinem alte Ladegerät aufgeladen. Aber in Batteriestatus wurden nur 4 von 5 Balken mit grün ausgefüllt. Dann habe mir für 20€ bei Conrad Electronic den Universal-Ladegerät P-100 gehollt, da ich dachte, daß es vielleicht an meinem alten Ladegerät gelegen hat, daß nicht die Akkus voll aufgeladen waren, damit alle 5 Balken grün ausgefüllt werden, aber mit dem neuen Ladegerät werden wieder 4 von 5 Balken mit grün ausgefüllt.
    Ist das normal?
     
  2. zabhod

    zabhod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Liegt das vielleicht daran, dass eine normale Batterie eine Spannung von 1,5 Volt und Deine Akkus nur 1,2 Volt aufweisen?
     
  3. gustavmega

    gustavmega Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    19.12.2004
    es stimmt, auf meine Akkus steht 1.2 V, liegt es daran und es heißt nicht, daß sie nicht voll aufgeladen sind?
     
  4. zabhod

    zabhod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Ja, die Spannung ist von vornherein niederiger, daher meint die Maus, die Batterien seien nicht voll. Das ist übrigens ein gängiges Problem, es gibt allerdings auch Geräte - allerdings sehr wenige - die sich umschalten lassen: Primär- oder Sekundärzelle. Mein Funkscanner ist z.B. so eines.
     
  5. gustavmega

    gustavmega Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    19.12.2004
    wozu soll das gut sein?
     
  6. zabhod

    zabhod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Ich weiss es ehrlich gesagt nicht genau. Am wahrscheinlichsten ist wohl, dass bei Stellung Primärzelle die Ladebuchse deaktiviert ist. Vielleicht regelt das Gerät aber auch 1,5 V Batterien entsprechend ab und ist auf 1,2 Volt ausgelegt. Ich werde mal in der Anleitung forschen ....
     
  7. gustavmega

    gustavmega Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Oh, DANKE :)
     
  8. mbimac

    mbimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2006
    Bei mir sind nur 3 grüne Balken... Batterien haben 1,2Volt... Dann muss ich halt in kürzeren Abständen neu Laden... Zum Glück habe ich vier AAA...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen