Frage: iPod Digital out ?!?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von coachkay, 06.02.2005.

  1. coachkay

    coachkay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2003
    Hi Leute,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir einen iPod zuzulegen. Dabei hat es mir der iPod Photo (40GB) oder der iPod (40GB) angetan.

    Leider habe ich ein Problem:
    Ich habe zu Hause eine recht gute Hifi-Anlage. Ich möchte gern diese im Zusammenspiel mit dem iPod betreiben.

    Gibt es eine Möglichkeit, die MP3 aus dem iPod wieder digital herauszubekommen (ich meine an einer Stereo-Anlage - nicht über USB oder Firewire) ?!? Ich möchte gern den digital-in (koax oder optisch) an der Anlage verwenden.
    Ich habe schon Stunden im Netz mit der Suche verbracht, jedoch scheint diese Frage kaum jemanden zu interessieren ;-(

    Hat jemand einen Tipp für mich? Ich möchte gern den Klinken-Anschluss meiden...

    Danke schonmal,

    Coachkay
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    ICh denke nicht, dass es möglich ist. Am Dock ist nämlich auch kein Digitaler Ausgang.
     
  3. Biglars84

    Biglars84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Hi prinzipiell ist die Idee mit dem Dig-In deiner Anlage ja gut, allerdings macht es bei mp3s überhaupt keinen Sinn - ich denke der Unterschied zum Klinkenstecker wird sich beim vorliegenden Medium marginal bis gar nicht bemerkbar machen.
     
  4. coachkay

    coachkay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2003
    MP3 und digital out

    Hi Biglars,

    sei mir bitte nicht böse, aber ich kenne mich zufällig ein wenig mit der MP3 - Kodierung aus. Aus diesem Grunde nehme ich an, dass es nicht deine Spezialrichtung ist. Es macht sehr wohl einen Unterschied, ob man MP3 digital abspielt oder analog. Bei einer entsprechenden Auflösung (bitrate > 128 KBit) ist es für ein normales menschliches Ohr physikalisch nicht möglich, einen Unterschied zu einer Audio-CD zu hören. Jeder, der das behauptet, hat entweder einen Defekt im Ohr, oder er lügt (ist übrigens nachgewiesen, dass es eine seltene Fehlbildung im Gehör gibt, welche genau diesen Effekt hat - ich habe diesen aber nicht ;-) ).
    Wenn man sich aber mal die Rauschabstandswerte von Klinkensteckern ansieht, kann man sehr wohl einen Unterschied festmachen.

    MP3 über analog an eine Hifi-Anlage zu stöpseln, ist wie einen Kassettenrecorder an die beryllium-Boxen von Focal zu hängen (na vielleicht nicht genau das gleiche ;-) ).

    PS: Trotzdem danke für deine Initiative. Davon lebt eine Community.

    coachkay
     
  5. morten

    morten Gast

    Dein Vorhaben wirst du nicht umsetzen können. Der iPod hat keinen digitalen Ausgang. Alle weiteren Lösungen (FireWire Boxen von M-Audio o.ä.) wären nur
    Kosmetik.

    Für Audiophile ist mp3 auch das falsche Format. Setze auf Lossless oder andere Formate. Oder noch besser: kaufe deine Musik auf Schalplatte ;) oder Superaudio CD.

    *Digitalen Ausgang auf die wish-list für den iPod 5G setz* *g*
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Schau mal hier wenn es entsprechendes gibt könnte man es da bekommen.

    Gruß
    Marco
     
  7. Biglars84

    Biglars84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Hallo coachkay , danke für deine Anmerkung allerdings ist es sehr wohl möglich diesen Unterschied zu hören an der richtigen Hifi Anlage sei es Mark Levinson, Lynn oder ähnliches ist der Unterschied sogar drastisch hörbar. An 0815 Geräten wird man es allerdings kaum hören, da gebe ich dir Recht. Vorrausgesetzt das File ist gut dekodiert. Ich finde grade Brillianz und Dynamik leiden sehr an dem Format.
     
  8. HAL

    HAL Gast

    wenn man eine "gute" hifi anlage sein eigen nennt, hört man keine komprimierte musik. ;)
     
  9. coachkay

    coachkay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2003
    Na gut

    lassen wir mal bitte die Betrachtung, ob MP3 das richtige Format für audiophile ist, oder nicht, beiseite. Ich denke, das ist eine Ansichtssache. Die Dynamik wird übrigens von MP3 gar nicht beschnitten, aber das ist auch nicht mein Problem. Der Einwand mit der Schallplatte ist natürlich richtig, aber meine Intention für den Erwerb ist es, keine 100 oder mehr CD´s mehr herumzuschleppen, sondern ein 1,9 cm dickes kleines Gerät. Das ich evtl. damit einige kleine Toleranzen in Kauf nehmen muss - ist halt wohl so.
    Aber was mir mehr Bauchschmerzen bereitet, ist der analoge Kopfhörerausgang.

    Es ist übrigens nicht richtig, dass der IPod keine digitale Schnittstelle hat - immerhin ist der Dock-Connector auf jeden Fall digital.
    Ich habe von einem Zubehör von griffin-technologies namens bluetrip gehört. Dieser soll per bluetooth die Signale vom IPod an den Transmitter leiten. Dieser hat dann einen dig. Audio-Ausgang - den könnte ich also an die Stereo-Anlage anschließen. Jedoch gibt es über dieses Ding kaum zuverlässige Aussagen im Netz. Auf der Herstellerseite heißt es "iTrip+bluetooth". iTrip wird jedoch auch nicht über den Dock angeschlossen, sondern über Klinke...
    Stellt sich nun die Frage, ob das iTrip nur eine Analogie der Hersteller ist, oder ob die digitalen Signale im iPod analog zum iTrip gelangen und dort wieder digitalisiert werden (um sie per bluetooth zu senden).
    Aussderdem könnte es ja ein anderes Tool geben, welches direkt an das Dock angeschlossen wird...

    Aber ich befürchte, dass es das wohl doch (noch) nicht gibt. Also doch beten für den iPod Gen. 5...

    K@Y
     
  10. Biglars84

    Biglars84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    Das wollte ich damit zum Ausdruck bringen :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage iPod Digital
  1. rxsa
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.345
  2. Bubikopf
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    729
  3. pbrandenburg
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    337
  4. imacmini03
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    548