Frage anders gestellt

Diskutiere mit über: Frage anders gestellt im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2005
    Hallo nochmals,

    wenn man hier die Fragen so durchliest bekommt man den Einruck, daß
    “so richtig Ahnung“ eine eher seltene Erscheinung ist. ;-)
    Aber macht ja nix. Ich als Apple-User seit 1994 habe halt ein recht “kurzfristiges“ Problem bekommen, daß ich nicht alleine lösen kann;
    bzw. ich verstehe es nicht!

    Also ich habe es schon mal in einem anderen Post beschrieben - das Problem mit dem Ton in DVD-Studio3. Ich habe leider nur diese Tool, bzw. iDVD
    nütz mir nix, da ich eine Navigation gebaut habe (in PhotoShop) und auch
    brauche, da ich 16 Untermenüs kurzfristig und schnell ansteuern muß.

    Die Verlinkung ist auch kein Problem, die Simulation funzt auch prima.

    Sie ist nur ohne Ton!
    Ich brache kein Vollbild! Die Videos(mit Ton) sind via Dropzone
    in die Menüs eingesetz und laufen in der Simulation auch prima,
    nur eben ohne Ton.

    Wie kann man das ändern??
     
  2. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2005
    Noch was

    Kennt denn jemand ein Profiforum, wo einem bei
    DVD-Pro Problemen geholfen wird?
    Irgendwelche Empfehlungen?

    Danke
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    welche art von videodatei nutzt du?
    eventuell mpeg1?
     
  4. Teletubbi-OSX

    Teletubbi-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2005
    Datei

    Die Datein kommen direkt aus FCP. Also “.mov“!
    DVD Studio registriert die Datein auch mit nem grünen Punkt,
    also vorhanden, abspielbar und kompatibel!
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    da kann ich leider nichts genaues zu sagen.
    ich kodiere das immer mit compressor zu je einem mpeg2 und soundfile und benutze die dann in dvdsp, weil dvdsp sehr lange zum kodieren braucht.
     
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Versuch es zur Not mal hier: http://www.finalcutprofi.de/phpboard/

    Du hast da aber schon ein sehr merkwürdiges Problem, hatte ich bei mir mit DVD SP 3 noch nie… Vom Ton her gehe ich aber ähnlich wie Nicolas vor, also Video mit Compressor, den Ton als aiff aus FCP raus und dann entweder mit A.Pack zu AC3 machen oder eben mit Compressor (der aber durchaus zu Asynchronitäten neigt)…

    Dirk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage anders gestellt Forum Datum
DVD Authoring Frage Blu-ray, DVD und (S)VCD 08.09.2012
Frage zum CD-Brennen Blu-ray, DVD und (S)VCD 06.07.2012
Frage zu VLC Blu-ray, DVD und (S)VCD 12.12.2010
Grundsätzliche Frage zu DVD und Video am Mac Blu-ray, DVD und (S)VCD 29.06.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche