Frage an alle, die SilverKeeper 1.1.4 verwenden für Bootsfähige MacOS X Bach Up.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Örs, 16.09.2006.

  1. Örs

    Örs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Frage an alle, die SilverKeeper 1.1.4 verwenden für Bootsfähige MacOS X Back Up.

    Hallo liebe Mac Freunde.
    Bevor ich etwas falsch mache, einige Fragen an Experten.
    Ich habe auf einer 160 GB Firewire Festplatte Tiger 10.4.3 installiert. Dort befinden sich auch die Programme und Dokumente.
    Ich habe eine neu gekaufte Mac Formatierte 250 GB Firewire Festplatte. Die neue Festplatte ist noch nie gebraucht worden.

    InSilverKeeper Release Notes.pdf schreiben die:
    When backing up to external drive best disk format is Mac OS Extended. This format is REQUIRED when wishing to make a bootable backup.

    Muss ich "Jornaled" ausschalten oder kann das eingeschaltet bleiben? Auf der 160 GB Firewire Festplatte Tiger 10.4.3 war Jornaled eingeschaltet, als Tiger installiert wurde.

    Weiter schreiben die:
    To make a bootable backup for OS X:
    - make sure you have a freshly formatted and partitioned external drive; it should be completely empty. Making a bootable backup replaces anything already on the hard drive. If you have an external drive that is larger than your internal boot drive, consider partitioning your drive, and dedicating one of the partitions for a bootable backup

    Die 250er Festplatte ist ja größer, als die 160er GB Festplatte. Muss die Größe identisch sein, dort wo das System hin kopiert wird? Oder darf die Partitur auf der neuen Festplatte auch kleiner sein?

    Ich habe z.B. eine weitere 80 GB Firewire Festplatte, auf der noch der Panther drauf ist. Die könnte ich also später nie zu einer bootsfähiges Tiger Platte machen?

    Weiter schreibe die:
    --- Make sure no other applications are open when performing the backup

    Das Dashboard läst sich nicht ausschalten. Ist immer ein schwarzes Dreieck drann zu sehen auf dem Dock.

    Folgenden Informationen verstehe ich nicht, was die meinen:
    --- Make sure “Ignore ownership on this volume is NOT checked when you do a Finder Get Info on the volume/partition you wish to be the destination
    --- You have unlocked the padlock within SilverKeeper Preferences by authenticating with username and password of account with Admin privileges
    --- You have set Source to be the OS X disk you have booted from. Dragging the icon for the drive you have booted to the Source pane is the easiest way to set this.
    --- You have set the Destination to be the External hard drive top level; it must NOT be a folder. Dragging the icon for the external drive to the Destination pane is the easiest way to set this.

    Da bin ich froh, ein deutsches Programm gefunden zu haben, und nun sind die Warnungen in Englisch. Und das hört sich alles sehr wichtig an.
    Ich habe nur einen Tiger, und den möchte ich nicht verlieren.
    Wer verwendet SilverKeeper 1.1.4 und kann mir Rat geben?

    Oder kennt jemand ein anderes deutsches Programm, das ähnlich wie Silverkeeper arbeitet, das es eine bootsfähige Sicherheitskopie vom Tiger macht und das auch neue Daten regelmäsig auf andere Festplatten speichert.

    Ich wäre euch vom Herzen dankbar, für Information.

    Herzliche Grüße

    Örs
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2006
Die Seite wird geladen...