Fotos verkleinern und senden ... wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von PilotX, 03.12.2005.

  1. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.11.2005
    Hallo,

    ich möchte meine gestern gemachten Fotos per Email an bekannte schicken. Unter Windoof habe ich einfach alle Fotos markiert, dann rechte Maustaste, Senden an Emailempfänger. Dann konnte man auswählen wie klein die Bildchen gemacht werden sollten und schon wurden Sie in versendbarer Größe an mein Standard-Emailprogramm weitergeleitet und wurden als Anhang versendet.

    Wie geht sowas am Mac? Ich kann zwar im iPhoto auf "per Email versenden klicken" jedoch gibt es da nur "Mail" als Programm zur Auswahl. Ich nutze jedoch Thunderbird.

    Hat jemand eine Lösung parat?

    Danke
     
  2. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.09.2002
    mit iphoto.-> exportieren

    tobi
     
  3. Bemü

    Bemü MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2005
    Wenn Sie in mail erscheinen als Bilder einfach in das andere mail-programm rüberziehen!
     
  4. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    kann man nicht im .Mail bzw. in Safari (oder wo war das gleich?) den standard-mail-client einstellen?
     
  5. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.11.2005
    ja, aber in iPhoto kann man trotzdem nur "Mail" oder "Entourage" einstellen

    Die Export-Funktion von iPhoto ist ganz hilfreich, jedoch kann man da die Fotos nur verkleinern, aber nicht die Qualität verringern. Die Fotos sind dann also immernoch relativ groß was die Dateigröße angeht.
     
  6. Bemü

    Bemü MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2005

    Verstehe ich nicht??? Man kann sie verkleinern und als jpg speichern, wie klein sollen die Dateien sonst noch werden. Irgend wann enthalten sie so wenig Information, dass Du sie überhaupt nicht mehr verschicken brauchst, :p und :D !!!
    Wenn das immer noch zu groß ist, würde grahic converter Abhilfe schaffen. Dann wird es aber reichlich kompliziert.
     
  7. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.11.2005
    Geht darum, dass man für nen einfachen Email-Versand von Fotos keine Bilder mit 100% JPG-Qualität braucht. Beim Exportieren bleibt die Qualität der Fotos jedoch bei 100%. Das macht keinen Sinn in meinen Augen. 60% JPG-Qualität würden vollkommen ausreichen und die Dateien würden dadurch gleich um ein vielfaches kleiner sein. Ich kann einem Modembesitzer sonst keine Fotos schicken *g*. Der killt mich wenn er wegen 20 Bilder ne halbe Stunde saugen muss.
     
  8. Bemü

    Bemü MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2005
    O.K. hier gibt es ein Programm das Dir helfen könnte http://izoom.us/
     
  9. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    wenn du ein herkömmliches 3MB-bild aus einer digitalkamera hast und das vielleicht von 3.000 auf 800 pixel größe verkleinerst, hast du trotzdem noch ein MB oder sowas. wenn du es mit photoshop->image ready auf ca. 40% komprimierst, hast du noch ca. 100 KB, ohne dass du am bildschirm einen sonderlichen unterschied siehst. ;)
     
  10. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.11.2005
    Das Programm ist nett, aber man kann immer nur eine Datei verarbeiten. Das zieht sich ganz schön *g*. Trotzdem Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen