Fotos selber organisieren aber in iPhoto ansehen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Spongebob, 07.10.2006.

  1. Spongebob

    Spongebob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    hallo ihr,
    hätte mal eine Frage. Wenn ich meine Fotos selber in Ordnern organisiere aber dennoch iPhoto benutzen möchte, gibt es ja die Möglichkeit in den iPhoto Einstellungen festzulegen, dass iPhoto die Fotos nicht in seine Bibliothek kopiert.
    Wenn ich nun aber z.B. Schlüsselwörter zuweise, die Photos aber z.B. auf einer externen Disk habe, werden diese Schlüsselwörter dann auch tatsächlich auf die Originale, die ich selber ordne, übertragen? Wie ist es mit Fotobearbeitung? Bleibt das Original unverändert?

    Hoffe auf rasche Antwort!
     
  2. haekel

    haekel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Soviel ich aus eigener Erfahrung weiß, kann man das kopieren der Fotos in die Library von/durch iPhoto nicht verhindern... Wenn man mit iPhoto Änderungen vornimmt wird das Original nicht überspeichert...

    Auch wenn es keine Antwort auf Deine Frage ist, lass Dich doch einfach auf die Verwaltung von iPhoto ein. Eine Ordnerstruktur kannst Du dir auch im iPhoto erstellen und was ich HIntergrund passiert braucht Dich nicht zu kümmern.... Wenn Du bestimmte Bilder aber später doch mal in einem Ordner zusammen brauchst aber nciht in den Tiefen von Monats- und Jahresordnern suchen willst, dann exportierst Du Dir die entsprechenden Bilder einfach aus dem iPhoto...

    Habe mich auch lange dagegen gesträubt und bin jetzt froh, dass ich umgestellt habe!
     
  3. Pirol411

    Pirol411 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Hi,
    probiere mal das Programm iPhoto Buddy, ist meines Wissens Freeware.
    Such mal bei Goggle.
    Ich denke, das sollte deine Wünsche erfüllen.
    Viel Spaß
     

Diese Seite empfehlen