Fotos mit Automator umbenannt -- Probleme in iPhoto ...

Diskutiere mit über: Fotos mit Automator umbenannt -- Probleme in iPhoto ... im Mac OS X Apps Forum

  1. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Hallo,

    also ich bin irgendwie zu blöd für iPhoto.
    Wollte meine Bilder mal anständig umbenennen (also anstatt img_2067.jpg in etwas aussagekräftigeres).
    Ich habe in iPhoto verschiedene Alben und dadurch ja meine Bilder sortiert. Habe aber gelesen, dass es sinnvoll wäre auch die Bilddateien selbst umzubenennen (wegen der Übersichtlichkeit).

    habe also meine Bilder aus einem Album mit dem Automator umbenannt (in Objektname_001_Datum.jpg)
    Dachte mir ich nehme die Bilder aus dem Ordner Originals. Soweit so gut ;)
    Die Dateien sind umbenannt und haben nun anständige Namen. Aber in iPhoto werden in diesem Album nur noch leere Bilder angezeigt (mit einem Ausrufezeichen). Denke mir, dass ich die Bilder ja nicht so einfach "ohne iPhoto" umbenennen darf.

    Wie mache ich es denn richtig? Ich importiere meine Bilder direkt über iPhoto indem ich meine EOS 350D anschliesse, einen anständigen Filmnamen vergebe und dann direkt importiere.

    Muss ich etwa erst alle Bilder in einen Ordner packen, dann umbenennen und dann erst importieren? Musst doch aber auch so gehen, wie ich es mache.

    Ich hoffe mein Problem ist einigermassen verständlich rübergekommen und ich freue mich schon auf Eure Vorschläge :D
     
  2. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Hi

    Ich lade meine Bilder von der Kamera zuerst in einen Ordner, fahre dann mit einem Script zum umbennen drüber und importiere dann den Ordner in iPhoto. Dann Filmnamen ändern und alles ist gut ;)

    Die Batchfunktion von iPhoto kann leider nicht wirklich etwas ...

    Grüsse
    Oetting
     
  3. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Na dann werde ich es wohl genauso machen. Anders scheint es ja nicht möglich zu sein :(

    Muss ich denn jetzt meine ganzen Fotos nochmal importieren (2500 Stück á 4 MB)?

    Oder gibt es doch noch eine elegantere Lösung?
     
  4. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    05.10.2005
    So habe die Bilder gelöscht und dann umbenannt und dann nochmal importiert. Klappt jetzt wieder.

    Werde es wohl jetzt dann doch so machen, dass ich die Bilder erst in einen Ordner importiere und da dann umbenenne.

    Allerdings habe ich nach durchstöbern des Forums auch gelesen, dass wenn ich die Titel in iPhoto umbenenne die Bilder dann auch über spotlight gefunden werden. Wenn es so sein sollte, brauche ich meine Dateien nicht unbedingt umbenennen. Habe nur das Problem, dass in Spotlight meinetwegen ein Bild mit Namen XY angezeigt wird. Wenn ich dann die .jpg Datei anklicke öffnet sich iPhoto und er zeigt mir (egal welche Datei ich in Spotlight wähle) immer das gleiche Bild in iPhoto an. Es ist aber nicht das in Spotlight angezeigte ???:confused:

    Wenn ich die Datei dann aber im Finder anzeige und doppelklicke, dann öffnet er das richtige Bild in der Vorschau ... Was läuft denn da schon wieder verkehrt :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fotos Automator umbenannt Forum Datum
Wie Videos unter Fotos in icloud am mac drehen? Mac OS X Apps Freitag um 17:42 Uhr
Fotos App Mac und iCloud Fotos nicht gleiche Speichermenge? Mac OS X Apps Dienstag um 07:53 Uhr
Vermisse bei FOTOS den schwarzen Hintergrund ! Mac OS X Apps 18.08.2016
Diashow oder Bildschirmschoner live mit Fotos erweitern. Fotostream als Bildschirmsch Mac OS X Apps 21.10.2012
AppleScript/Automator : Fotos auf iPhoto importieren Mac OS X Apps 29.06.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche