Fortbildung Animation

Diskutiere mit über: Fortbildung Animation im 3D und CAD Forum

  1. bine

    bine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2001
    Suche Schulung für Cinema 4D

    Hallo,

    mein Chef möchte medizinische Animationen in seine PowerPoint-Präsentationen einbinden, z.B. sollen sich Zellen bewegen und an Rezeptoren andocken).

    Welche Software könnt Ihr empfehlen und kennt Ihr ein gutes Schulungscenter in Hamburg?

    Gruß bine
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2004
  2. ...ich bin jetzt bei Gott kein PowerPointer, aber ...hmmm... gibt es für sowas nicht ganz schlicht und einfach: Bücher?...
     
  3. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
  4. WalSuede

    WalSuede MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2004
    ...leider keine sehr hilfreiche Aussage. Wofür gibt es denn ein Forum, wenn keine Fragen gestellt werden dürfen?!

    Also, ich würde mal sagen mit Cinema könntest Du Deinem Chef bestimmt imponierende Animationen liefern. Ich selbst kenne Freelancer, die fast ausschließlich von Animationen dieser Art leben. (SAFIRA) Aber ich denke, das ist für den Anfang vielleicht etwas übers Ziel geschossen.
    In 2D kann man auch sehr gute und aussagekräftige Animationen erstellen und da ist man mit Flash im Prinzip schon mal dabei. Wenn man noch Freehand zum Erstellen der Grafiken mit dazu benutzt, wirds einfacher. Freehand ist recht leicht und intuitiv zu erlernen, bei Flash muss man schon etwas Hilfe in Anspruch nehmen. Diese gibt es aber in Form von Tutorials, WebForen (mit beantwortungswilligen Teilnehmern) oder Internetseiten mit fertigen kleinen Filmen, die man sich runterladen und auseinandernehmen kann. www.flashkit.com
    Statt Flash kann man auch Director nehmen aber ich denke Flash ist das modernere weil internetorientierter. (Directorfans mögen mir verzeihen)

    Nun musst Du NUR noch ein Filmformat finden, welches PowerPoint-fähig ist. Aber da bin ich überfragt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  5. cgp

    cgp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2004
    3D-animationen würde ich nur profis überlassen :) sich da einzuarbeiten dauert "etwas länger" damit es anständig aussieht.

    flash und director ist auch ne möglichkeit, nur richtig kann man die programme erst durchs passende scripting ausschöpfen (actionscript und lingo) was auch wieder "etwas länger" dauert wenns gut aussehen soll.

    bin jetzt seit etwa 4 jahren im bereich 3d tätig, http://www.cgpro.de/ kenne mich da mittlerweile recht gut aus ;)
     
  6. WalSuede

    WalSuede MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2004
    Das klingt mir aber nach einfachen straight-forward Animationen, zu denen keine scripting-Kenntnisse notwendig sein müssen. Wenn man also einfach anfängt und interessiert dabei bleibt kann man auch scripting mit der Zeit lernen. Nur macht es dann in meinen Augen keinen Sinn mehr PowerPoint zu benutzen sondern vielmehr gleich die ganze Präsentation in Flash zu machen; mit aller Interaktivität die man will.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fortbildung Animation Forum Datum
Meinung gefragt - Videoclip mit 3D Animation 3D und CAD 11.01.2011
collada export von cinema4d animation 3D und CAD 15.03.2010
eigenen Trailer / Film / Animation erstellen 3D und CAD 19.09.2008
suche 3d + animation 3D und CAD 29.07.2007
Google Earth Animation in Keynote einbinden 3D und CAD 31.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche