Formular per PHP, Mail kommt nicht an :-(

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Rothlicht, 19.11.2004.

  1. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo zusammen.

    Ich möchte auf einer Seite von mir gerne ein Formular wo die Leute Ihre Daten selbst eintragen können. So. Nun habe ich mir ein 08/15 Formular zum Testen gebastelt. Dann habe ich geguckt wie das mit PHP geht und den ganzen Abend fleißig eingetippt.
    So. Alles auf dem Server (Strato - Powerweb A, sollte PHP mit bei sein:).

    Tja. Also eine Fehlermeldung bekomme ich nicht zurück. Auch werden die Daten vom Formular definitiv gesendet (sehe ich am Netzwerkmonitor). Aber die eMail mit den Formular Daten kommt nicht bei mir an :-((. Habe die Adresse schon zigmal geprüft. Nix. Ich komme nicht dahinter.
    Kennt sich da jemand mit PHP aus, dem ich den Code mal zum Drübergucken senden kann??? Bin mir sicher, das es nur eine Winzigkeit ist.

    Ach ja. Per mailto: über HTML ist sinnlos, da hier beim Absenden nur das Mailprogramm mit nix drin aufpoppt. Ich möchte schon gerne die Luxuxversion per PHP haben, weil dann echt nix mehr schiefgehen kann (wenn`s mal läuft:).

    Gerne auch per PN.

    Danke schon mal im voraus.

    Viele Grüße

    Alex
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Hi, poste ihn doch mal hier öffentlich. da können dir mehrere helfen :)
     
  3. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    die frage ist, ob php bei strato einen smtp-server gesetzt hat, was eigentlich der fall sein sollte, aber man weiß ja nie ...

    hast du es schon mal mit einem einfachen aufruf von mail versucht? so dass andere (evtl.) fehler im skript ausgeschlossen werden können?
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Ok. Mal gucken.

    Also das Formular liegt unter:
    http://www.versicherungsmakler-nagl.de/kundendatenaendern.htm

    und das senden.php - Sieht so aus:

    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <title>Untitled Document</title>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    </head>
    <?
    if($_POST[submit]){

    mail($_POST[Vorname], $_POST[Nachname], $_POST[vonStrasse], $_POST[vonHausnummer],
    $_POST[vonPLZ], $_POST[vonOrt], $_POST[vonTelefon], $_POST[inStrasse],
    $_POST[inPLZ], $_POST[inOrt], $_POST[Konto-Nr], $_POST[BLZ], $_POST[Bankname],
    $_POST[KtoInhaber], $_POST[Telefon], $_POST[Telefax], $_POST[Handy],
    $_POST,"From: mail@alex-online.org\nReply-To: mail@alex-online.org\nX-Mailer: PHP/" . phpversion());

    echo "Email wurde erfolgreich versendet";
    }
    ?>

    <body>
    </body>
    </html>
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  5. broxx

    broxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2004
    Deine Parameter in der mail() Funktion sind leider falsch.

    Probiers mal so:

    PHP:
    $mailcontent "
    $_POST[Vorname] . ", 
    $_POST[Nachname] . ", 
    $_POST[vonStrasse] . ", 
    $_POST[vonHausnummer] . ", 
    $_POST[vonPLZ] . ", 
    $_POST[vonOrt] . ", 
    $_POST[vonTelefon] . ", 
    $_POST[inStrasse] . ", 
    $_POST[inPLZ] . ", 
    $_POST[inOrt] . ", 
    $_POST[Konto-Nr] . ", 
    $_POST[BLZ] . ", 
    $_POST[Bankname] . ", 
    $_POST[KtoInhaber] . ", 
    $_POST[Telefon] . ", 
    $_POST[Telefax] . ", 
    $_POST[Handy] . ", 
    $_POST[email];
    mail($_POST[email], "Betreff"$mailcontent"From: mail@alex-online.org\nReply-To: mail@alex-online.org\n");
    Hoffe jetzt funkt es ;)
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    uiuiui - jetzt aber...

    Hallo.
    Danke für deine Hilfe.
    Also jetzt bekomme ich aber immer folgende Fehlermeldung

    Adresse... User unknown E-Mail... User unknown postmaster+186827... User unknown /no/such/directory/dead.letter... cannot open /no/such/directory/dead.letter: No such file or directory postmaster... User unknown MAILER-DAEMON... User unknown postmaster... User unknown MAILER-DAEMON... User unknown


    Meine senden.php sieht jetzt so aus:

    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <title>Untitled Document</title>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    </head>
    <body>
    <?
    $mailcontent = "
    " . $_POST[Vorname] . ",
    " . $_POST[Nachname] . ",
    " . $_POST[vonStrasse] . ",
    " . $_POST[vonHausnummer] . ",
    " . $_POST[vonPLZ] . ",
    " . $_POST[vonOrt] . ",
    " . $_POST[vonTelefon] . ",
    " . $_POST[inStrasse] . ",
    " . $_POST[inPLZ] . ",
    " . $_POST[inOrt] . ",
    " . $_POST[Konto-Nr] . ",
    " . $_POST[BLZ] . ",
    " . $_POST[Bankname] . ",
    " . $_POST[KtoInhaber] . ",
    " . $_POST[Telefon] . ",
    " . $_POST[Telefax] . ",
    " . $_POST[Handy] . ",
    " . $_POST;
    mail($_POST[email], "Betreff", $mailcontent, "From: mail@alex-online.org\nReply-To: mail@alex-online.org\n");
    ?>
    </body>
    </html>
     
  7. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    hallo,

    mit
    PHP:
    while(list($name,$value)=each($HTTP_POST_VARS))
    lese ich mein komplettes formular aus. und dann bestücke ich die benötigten variablen zum mailversand.
    Versuch es mal damit.....


    PHP:
    <?php
    $admin 
    "mail@alex-online.org";
    $subject "Mail von xy";
    $message "Nachricht fuer $admin von $email:\n\n";
    while(list(
    $name,$value)=each($HTTP_POST_VARS)) 
    {
    $message.="$name$value\n\n";
    }
    mail($admin,$subject,$message,"From: $email");
    header("Location: kundendatenaendern.htm?start=E");

    ?>
     
  8. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo Supermario.

    Danke für den Tipp. Habe deine Daten in mein html-Web-Formular mit eingebaut.

    Aber damit komme ich leider nur genauso weit wie ich am Anfang schon war.
    Die Daten werden eindeutig versendet, es wird nach dem Versand auch auf meine angegebene "blank"-Page gelinkt. Aber die Mail kommt nicht bei mir an.

    Denke es liegt an meiner Senden.php-Datei:

    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <title>Untitled Document</title>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    </head>
    <body>
    <?
    if($_POST[submit]){

    mail($_POST[Vorname], $_POST[Nachname], $_POST[vonStrasse], $_POST[vonHausnummer], $_POST[vonPLZ], $_POST[vonOrt], $_POST[vonTelefon], $_POST[inStrasse], $_POST[inPLZ], $_POST[inOrt], $_POST[Konto-Nr], $_POST[BLZ], $_POST[Bankname], $_POST[KtoInhaber], $_POST[Telefon], $_POST[Telefax], $_POST[Handy], $_POST,"From: mail@alex-online.org\nReply-To: mail@alex-online.org\nX-Mailer: PHP/" . phpversion());
    echo "Email wurde erfolgreich versendet";
    }
    ?>
    </body>
    </html>

    In den FAQ`s von Strato habe ich mich auch schon durchgewälzt. Aber nicht zu dem Thema Formular, PHP, Mail. etc. gefunden.
    Ich glaube ich verzweifel langsam :-(.

    Gruß

    Alex
     
  9. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    hallo,

    die mail funktion in php hat folgende syntax:

    mail ($to, $subject, $message, $header);

    der erste parameter muß zwingend die empfangsadresse enthalten. bei dir steht vorname im ersten feld. packe alle formularinhalte in $message. dann klappts auch mit dem nachb... ähm mail ankommen (denk ich mal)
     
  10. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    ;-(

    Hallo.

    Jetzt bekomme ich, wenn ich an erster Stelle die Mail Adresse einsetze, folgenden Parse Error:

    Parse error: parse error, unexpected T_STRING in /mnt/ja1/01/221/00000017/htdocs/senden.php on line 12


    Meine senden.php sieht jetzt so aus:

    <?
    if($_POST[submit]){

    mail($to mail@alex-online.org, $_message[Vorname], $_message[Nachname], $_message[vonStrasse], $_message[vonHausnummer], $_message[vonPLZ], $_message[vonOrt], $_message[vonTelefon], $_message[inStrasse], $_message[inPLZ], $_message[inOrt], $_message[Konto-Nr], $_message[BLZ], $_message[Bankname], $_message[KtoInhaber], $_message[Telefon], $_message[Telefax], $_message[Handy], $_message,"From: mail@alex-online.org\nReply-To: mail@alex-online.org\nX-Mailer: PHP/" . phpversion());
    echo "Email wurde erfolgreich versendet";
    }
    ?>
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen