Formatierung externer USB Platte

Diskutiere mit über: Formatierung externer USB Platte im Peripherie Forum

  1. PowerMacMini

    PowerMacMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.01.2005
    Hallo zusammen,

    ist es normal, dass wenn ich eine externe USB Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm formatiere, dass die Formatierung ewig dauert? (Jetzt schon über eine Stunde)
    Die Festplatte ist 120 GB groß und war vorher mit NTFS formatiert (2 Partitionen).

    Jetzt wollte ich die Partitionen beibehalten und mit HFS+ formatieren.

    Angezeigt wird: Partitionstabelle wird erstellt aber der Fortschrittsbalken geht schon seit über einer Stunde nicht weiter.

    Es ist auch keine Tätigkeit der Festplatte zu sehen (Dioden) oder zu hören.

    Was nun? Soll ich die Platte einfach rausziehen und nochmal versuchen? Oder geht an der Platte etwas kaputt, wenn ich die einfach abziehe? Im Finder ist sie nicht mehr gemountet. Aber im Festplattendienstprogramm wird sie ja noch angezeigt.

    Gruß
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2005
  2. iLover

    iLover Banned

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2005
    kann schon mal vorkommen, dass das dienstprogramm aus welchen gründen auch immer nicht mehr mitspielt. beende das über programme beenden und starte neu.

    dann nicht zwei partitionen auswählen, sondern zunächst eine einstellen und das gesamte volume formatieren und überprüfen.

    jetzt erst die von dir gewünschten einstellungen treffen und noch einmal formatieren. das sollte keine 30 sekunden dauern. dann noch mal überprüfen, das ist wichtig.

    und immer dran denken: festplatte immer erst vom desktop entmounten und dann ausschalten oder vom netz trennen.
     
  3. PowerMacMini

    PowerMacMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.01.2005
    ok. Vielen Dank.
     
  4. AxlF

    AxlF MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    04.04.2004
    Hallo,

    hatte gerade dasselbe Problem.

    Bei mir half folgendes:

    Ich hab zuerst die Platte gelöscht (Platte Markieren, Löschen). Danach Partitioniert wie ich es wollte. Innerhalb 10 sek. war die Platte so wie ich sie nutzen wollte...

    Viele Grüße,
    Alex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Formatierung externer USB Forum Datum
Keine Formatierung mit Master Boot Record Option möglich Peripherie 23.11.2016
NAS als Lösung für Kompatibilitätsprobleme? Peripherie 29.05.2016
Formatierung von externer Festplatte für Mac und Synology Peripherie 20.02.2016
Problem mit Formatierung v. externer Festplatte Peripherie 03.04.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche