Formate NeoOffice/OpenOffice

Diskutiere mit über: Formate NeoOffice/OpenOffice im Office Software Forum

  1. eumel59

    eumel59 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Hallo @ all

    Nächste Woche bekomme ich endlich mein heißersehentes Pwoerbook. Ein paar Probleme habe ich noch. Unter OpenOffice für Windows ist es möglich, Dateien im AportisDoc-Format (Palm) .pdb abzuspeichern um diese dann im PalmReader verwenden zu können.
    Ich gehe jetzt zwar davon aus, das OpenOffice für Mac dies auch beherrscht, jedoch hab ich als absoluter Mac-Neuling bissl ungutes Gefühl, da ich gelesen habe, das ja für Openoffice X11 installiert werden muss.
    Nun meine Frage: Kann NeoOffice auch in dem AportisDoc-Format (Palm) .pdb abspeichern oder kennt ihr ein anderes Textferarbeitungsprogramm das die Fähigkeit besitzt?
    Bedanke mich im Voraus für eure Antworten.
     
  2. IceCold

    IceCold Gast

    Konnte das Dateiformat bei NeoOffice leider nicht finden. Auch Abiword unterstützt es anscheinend nicht. Viel Erfolg bei deiner Suche.
     
  3. eumel59

    eumel59 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Danke für die Info - dann werd ich wohl nicht umhinkommen und X11 installieren müssen um dann OpenOffice zu verwenden. Hoffe das funktioniert dann beide problemlos.
     
  4. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    @eumel59: Keine Panik. Im Zweifel wendest du Dich an users@de.openoffice.org die Mailingliste des deutschsprachigen OOo Projektes. Da werden sie geholfen :)

    Ne, die Installation von X11 ist problemlos. Damit du weißt wie gibt es hier von Apple selbst die Anleitung wie X11 zu installieren ist. Wichtig ist für Dich der Teil "Weitere Optionen für eine manuelle Neuinstallation mit Mac OS X 10.4". Ich schreib es deshalb weil Apple damit anfängt wie man X11 bei einer Neuinstallation mitinstalliert, nur auf dem PB is Tiger ja schon vorinstalliert und du brauchst nicht wie unter Windows ständig dein OS X zu installieren.
     
  5. eumel59

    eumel59 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    19.08.2005
    @Maveric
    Super - vielen Dank, das bringt mich doch auf jeden Fall weiter. Hab mir den Link gebookmarkt. Denke das ich damit schon weiterkomme. Wenn ich´s jetzt richtig verstanden habe ist X11 sowas wie ne Programmbibliothek auf die OpenOffice aufsetzt. Wenn X11 nicht vorhanden ist, läßt sich´s wohl gar nicht installieren, ist X11 jedoch bereits installiert, funktioniert OpenOffice wie jedes andere Programm auch. Jetzt wirds Ziet das mein Teil endlich geliefert wird, das ich endlich mal aus der Theorie rauskomm :)
     
  6. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    X11 ist ganz vereinfacht ausgedrückt eine andere Oberfläche für OS X.

    X11 ist zusammen mit einem Fenstermanager der klassische Weg um auf einem -nix bzw. BSD überhaupt Fenster darstellen zu können.

    Da unter OS X aber Aqua, ein Desktopmanager der die Funktionen des X und Fenstermanager plus mehr vereint, der Standard ist und von Apple favorisiert wird und einfach das ist was OS X eben ausmacht wurde der Klassiker X11 von Apple erst mit 10.2.8 als Betas und dann mit 10.3 als Final nachgereicht. Dabei nimmt Apple den Code von Xfree86 als Basis und paßt den an OS X an, schreibt noch einen hübschen Fenstermanager der die Teile der Aquatechnik nutzen kann und fertig ist das X11 das OOo braucht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Formate NeoOffice OpenOffice Forum Datum
Kopf und Fusszeilen in NeoOffice Office Software 06.08.2016
Scrollen sehr langsam unter NeoOffice 3.4.1 Office Software 10.01.2014
NeoOffice hat sich aufgehängt Office Software 14.04.2013
Konvertieren von wps in MAc-lesbare Formate Office Software 05.10.2009
Überschrift-Formate in Word Office Software 01.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche