Formac Raven Black Disk 250 XTR

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von aviso-leer, 18.03.2007.

  1. aviso-leer

    aviso-leer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.06.2006
    Hi, ich hab diese externe festplatte Formac Raven Black Disk 250 XTR da kann man ja angeblich noch ne zweite Festplatte einbauen, ich hab jetzt eine 250 HD drinne und würde gerne noch eine zweite einbauen, nur weiß ich nicht wie, oder besser gesagt was ich dafür brauche? ich hab die platte mal aufgeschraubt und da ist noch platz für eine zweite hd, nur fehlt mich ja der zweite stromanschluss, sowie das ATA kabel...hmm, also wenn einer von euch was darüber weiß, dann würde ich mich über ratschlage oder tipps freuen..

    Schönen Sontag noch...
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    ------
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2007
  3. Freerider

    Freerider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich kram den unbeantworteten Threat mal wieder hervor: Stehe vor einem ähnlichen Problem und suche nach einem oder mehreren User(n), der/die die Formac Disk 250 XTR mit 2 Festplatten a 250 GB betreibt/betreiben.

    Bei mir ist das IDE Kabel zwar vorhanden, aber der Stromanschluss für die 2. Festplatte fehlt. Ausserdem meine ich mich zu erinnern, dass man ein anderes Netzteil als das, das bei der Bestückung mit einer einzelnen 250 GB Platte mitgeliefert wurde, benötigt.

    Wer kann helfen?
     
  4. cro_mac

    cro_mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.04.2007
    Ich habe auch die Raven Black (400GB), leider ist bei mir auch nur eine Platte drinnen.
    Auch ich würde gerne dieses Gerät um eine Platte erweitern.

    Ich habe gerade eine Mail an Formac(.de) geschrieben ob die soetwas wie ein Umrüst-Kit haben und ob man es nachkaufen kann.
    Ich werde euch am laufenden halten...
     
  5. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Mal was anderes:

    Ist dieses Gehäuse eigentlich lautstärketechnisch wirklich so eine Turbine wie ich mal gelesen habe?
     
  6. cro_mac

    cro_mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.04.2007
    wenn sich der Lüfter mal einschaltet: JA,extrem!

    zumindest genau so laut wie andere HD-Gehäuse mit Mini-Lüftern.

    zum Glück läuft der Lüfter nicht oft (ausser bei längerem Betrieb mit vielen Lese/Schreibzugriffen).
     
  7. Freerider

    Freerider MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Bei meiner alten Disk 250 XTR ist er leider im Dauerbetrieb.... und es ist eine Turbine.
    Habe schon mal nach einem anderen Lüfter gleicher Baugröße gegoogelt, leider ohne Erfolg. Vielleicht kennt einer von Euch eine vergleichbare Alternative?

    Bei dem eingebauten Lüfter handelt es sich um einen Titan Lüfter 30x30x7mm (LxBxH):
    -12-V-DC-Anschluss,
    -3pol Molexstecker, Tachosignal
    -TFD-3007M12S
    -Gleitlager
    -Geräuschentwicklung: < 20db(A) (ich glaube, es muss kleiner GLEICH 20db(A) heißen... )
    -Maximaler Luftstrom: 2,69 m³/Std
    -U/min: 7500

    Danke
     
  8. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Schon mal drüber nachgedacht, die Kabel zum Lüfter einfach zu kappen?

    - Solch kleine Lüfter bringen doch eh nix, weil sie kaum Luftdurchsatz hinkriegen. Sie sind meiner Meinung nach mehr Gewissensberuhigung für den User.

    - ausserdem geht es den Festplatten in so manchem engen Barebone-Gehäuse noch viel schlechter, und da kühlt sie auch keiner.
     
  9. kakashi

    kakashi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    99
    MacUser seit:
    19.12.2006
    Genau das gleiche habe ich mit einem gehaeuse der marke noname auch gemacht...da bei meinem gehaeuse auch an den seiten gittern sind bleibt die festplatte kuehl und ueberhitzt sich nicht obwohl die luefter nicht laufen. ist auf jeden fall eine ueberlegung wert.

    kakashi
     
  10. cro_mac

    cro_mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.04.2007
    Also, falls noch jemand daran interessiert ist seine Formac XTR aufzurüsten.....

    ich habe heute die Antowrt von Formac bekommen:

    Zitat:
    Sie können in Ihrer Formac Festplatte ein weiteres IDE Volume Ihrer Wahl
    unterbringen. Man sollte allerdings darauf achten, dass die technischen
    Daten nicht unter denen der bereits vorhandenen Festplatte liegen, da
    zumindest im RAID Betrieb dann immer die Performance der schwächsten Platte
    als Basis dient.

    Die letzte Platte am IDE Kabel muss als Master und die erste als Slave
    gejumpert werden.

    Zur Aufrüstung benötigen Sie folgende Teile:


    KA5010 IDE Kabel mit 2 Abgriffen (UDMA) EUR 8,95 (Formac Preis)
    KA5030 Stromkabel intern 2 Abgriffe EUR 5,70
    NT061 Netzteil 12V 5A EUR 35,00
    Fracht EUR 5,25
    Bar Nachnahme EUR 5,50
    Mwst. 19% EUR 11,47
    SUMME EUR 71,87

    Gerne können Sie die vorgenannten Teile direkt bei uns zu o.g. Konditionen
    bestellen.

    Zitat Ende.

    Ich denke, den Umbausatz werde ich mir leisten. Zusammen mit einer 2. Samsung 400GB habe ich dann ein 800GB Raid-0 mit FW800.
    Das ist es mir Wert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen