Fonts kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tk69, 05.12.2004.

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hallo,

    ich möchte auch in nächster Zeit von Win auf Mac umsteigen und meine Fonts-Sammlung auf Mac weiternutzen. Geht das?

    Ich habe größtenteils TrueType- und OpenType-Schriften.

    Cu und Gruß
    tk

    PS@basti2701: Wie sind die Preise im Saturn in MD im Vergleich zu anderen Händlern? Sind es eher Listenpreise? Komme nur alle paar Wochen nach MD.
    Wer repapiert in MD oder Stendal Mac's?
    Cu und Gruß
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Mit Mac OSX kann man diese Fonts direkt verwenden. Einfach "Schriftsammlung" aufrufen und per Drag'n Drop einfügen.

    Schwieriger wärs mit Typ I Schriften für Win, da muss man wohl auf Zusatztools zurückgreifen.
     
  3. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Geht allles ohne Probleme. Nur Word hat mit vielen installierten Fonts wohl wegen der Fontvorschau Probleme und lädt ewig.
    Michele
     
  4. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Das wäre ja super! Type1-Fonts habe ich nicht und Word :o verwende ich auch nicht.

    Danke für die Info!

    Cu und Gruß
    tk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen