FontAgent sorgt für Chaos

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von mr.jones, 01.09.2005.

  1. mr.jones

    mr.jones Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2003
    hallo zusammen

    in der hoffnung, dass ich nicht der einzige bin, wende ich mich vertrauensvoll an das forum. ich nehme an, dass mein fontagent spinnt: bei jedem neuen schriftimport –*habe vor kurzem alle schriften gelöscht und importiere sie nun nach und nach schrift für schrift – importiert fontagent bereits bestehende schriften erneut. das heisst, nach 8maligem importieren von irgendwelchen schriften ist die helvetica 9fach vorhanden. alles funktioniert nach wie vor einwandfrei, nur mit der zeit wird das programm so was von träge, dass es keinen spass macht damit.

    weiss jemand rat? vielen dank!
     
  2. netmikesch

    netmikesch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.08.2003
    die frage ist, ob es sich z.b. 9 x um die identische helvetica handelt. falls nicht, tut fontagent ja genau das richtige und unterscheidet zwischen verschiedenen herstellern / schnitt-paketen usw..
    falls es aber ein bug ist, kann ich dir leider nicht helfen, außer vielleicht ein bischen trost spenden, weil mich die trägheit des programms auch ziemlich annervt!
    ich würde übrigens empfehlen, font agent die verwaltung der fonts zu überlassen, so dass du alle fonts an einer zentralen stelle abgelegt findest.
    zur not musst du dann halt die 8 doppelten helveticas und konsorten händisch rausschneißen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen