Focusrite Saffire LE-Neuling

Diskutiere mit über: Focusrite Saffire LE-Neuling im Digital Audio Forum

  1. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2006
    HI!

    Ich interessiere mich seit 1-2 Monaten für Recordings aller Art.
    Da ich selber 3 Instrumente Spiele und später für eine Band den abmischer spielen werde möchte ich mir schon mal jetzt Logic Express kaufen und das Focusrite Saffire LE Audio Interface.
    Nur bin ich mir nicht ganz sicher was mit 6 Ausgängen genau gemeint ist.
    Ich denke das sind einfach Chinch-Stecker für Monitore oder eine ganz einfache Soundanlage. Wobei man dann 6 2.1 Soundanlange anschließen könnte oder???
    Und zur 2. Frage:
    Auf der Rückseite des Interfaces befinden sich 1 Spdif ein und 1 ausgang.
    Der Eingang ist doch für das Anschließen von externem Medien (zb. CD-Player etc) die man dann einschleifen lassen kann oder?
    Aber der Ausgang???
    Ist der für die Wiedergabe. Da hab ich ja dann schon 6 Ausgänge oder????

    sry für einen weiteren Blöde-Fragen Thread aber ich möchte nur ganz sicher gehen bevor ich 340 Euro ausgebe.

    danke ethan

    PS: Hier nochn Bild zur Orientierung
    http://www.polysonic.com/Focusrite/SaffireLE/Saffire_LE_frontandrear_mr.jpg
     
  2. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Registriert seit:
    08.10.2004
    Ist ein super Teil. Machst du nichts falsch mit.

    Die 6 Ausgänge beziehen sich auf die 6 analogen Outs für 5.1 surround:
    Left, Right, Centre, LeftSurround, RightSurround and
    LowFrequencyEffects

    Sind ja auch so benannt.

    Und es sind keine Chinch, sondern 1/4” Klinkenstecker.
     
  3. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2006
    aja sehr gut :)
    und wenn ich jetzt, beispielsweise, 2 PA-Boxen habe nehme ich bei diesen analogen eingängen die Stecker L+R
    Nur wenn ich in meiner kleinen Musikwerstatt 2 Boxen und einen Subwoofer habe die nur einen kleinen Klinkenstecker haben?
    Was mache ich damit? Welcher Ausgang ist dann der richtige?
    :confused: :confused: sry steh jetzt total auf der Leitung
     
  4. martin63

    martin63 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    86
    Registriert seit:
    14.11.2003
    die ausgänge betreffend guggst du am besten hier:
    http://www.trius-audio.de/artikel.php?nr=28.09.07
    da ist es ziemlich gut beschrieben, wie man die ausgänge benutzt.

    fürs recorden ist übrigens ein interface mit vielen eingängen wichtiger, als eines mit vielen ausgängen. und da ist das focusrite ehr schlecht ausgestattet. für das geld kriegst du auch ein mischpult mit firewire anschluss (alesis, phonic http://www.thomann.de/de/phonic_phhb12fw_helix_board.htm), da ist dann die software z.T auch schon mit dabei.
    außerdem kannst du dann auch schonmal "abmischen spielen" üben.
    wenns billiger sein soll, dann wäre auch das hercules 16/12 überlegens wert. leider gibt es hierfür noch keine treiber für intelmac´s.
    logic exress ist eine recht gute software, kann aber leider, nur max. 12 kanäle gleichzeitig aufnehmen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Focusrite Saffire Neuling Forum Datum
Saffire Pro 40 - Surround Sound? Digital Audio 11.12.2012
Problem mit Scarlett Focusrite 8i6 unter MBP late 2011 mit OSX 10.7 Digital Audio 22.11.2012
Neuling braucht Kaufempfehlung Digital Audio 23.02.2010
Welches AI? Saffire LE oder Saffire? Digital Audio 19.12.2007
Apple-Neuling: reicht der Imac für Recording & Midi, wie gut ist Audiohardware, usw.? Digital Audio 30.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche