Flyer erstellen! Fragen!

Diskutiere mit über: Flyer erstellen! Fragen! im Layout Forum

  1. Primex

    Primex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.07.2005
    Hi,

    da wir für eine Vorlesung einen Flyer erstellen müssen und ich darin eigendlich keine Erfahrung habe wollte ich mal fragen wie man am Besten vorgeht.
    Wir haben Morgen ein treffen mit dem "Kunden" und höhren uns seine Vorstellungen an.
    Wie gehe ich sowas am Besten an? Auf was sollten wir bei dem Gespräch mit dem Kunden aufpassen und besonderen Wert legen?
    Unser Prof will einen Professionellen Flyer haben und da ich und auch die anderen aus meinem Team keine Erfahrung in dem Bereich haben könntet ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben.
     
  2. giraff09

    giraff09 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2006
    Das Wichtigste bei Präsentationen und Kundensitzungen:
    Du bist IMMER völlig kompetent und verstehst den Kunden und seine wünsche genau (auch wenn dem gar nicht so ist) :D Verbales Talent und sicheres Auftreten ist ein Muss (Wenn du dir da nicht sicher bist, schau dir den Film «Thank you for smoking» an, sehr gutes Beispiel)!

    also,
    hör deinem «Kunden» genau zu und versuche seine Wünsche zu verstehen, braucht ein gewisses Einfühlungsvermögen, versuche im Gespräch herauszukriegen, was er im Flyer KOMMUNIZIEREN möchte (wir sprechen nur von Kommunikation, noch nicht von Gestaltung), oder besser, was IHR in eurer Zusammenarbeit kommunizieren möchtet, ein Kunde möchte verstanden werden, möchte, dass ihr fühlt wie er denkt. Sprich: welche Zielgruppe möchte er ansprechen, wo wird der Flyer aufgelegt und vorallem: was soll der flyer sagen?
    Wenn er keine konkreten Ideen hat, was er Aussagen möchte, nimm gleich das Ruder in die Hand und mach ihm Vorschläge, hab immer ein Notizblock dabei und mach gleich erste Skizzen (es müssen keine schön ausgearbeiteten skizzen sein, bloss während dem Gespräch gemachte Scribbles bez. Raumaufteilung, Gewichtung, Bildsprache etc, dann kannst du gleich sagen, «sehen sie, wenn WIR (immer in wir-form sprechen, ihr seid nun ein team und denkt/arbeitet zusammen) diesen Teil stärker (grösser) machen, dann würde der Flyer mehr auf XX aufmerksam machen, hingegen wenn wir A beispielsweise mit einer solchen schrift betonen, wird mehr das Thema YY betont... etc» oder so ähnlich.
    Du musst dem Kunden einfach das Gefühl geben, dass er sich voll und ganz auf dich verlassen kann und Dir vertrauen kann, dass sein Flyer super gut wird und Du alles im Griff hast, dann kommts gut.

    viel glück.
     
  3. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    nagel den prof auf ein 1a manuskript fest, schlag ihm gleich das format vor (z.b. pizzaflyer - a4 wickelfalz), bring einen dummy mit, scribblet die textinhalte auf den dummy - erst soll der inhalt stehen, die infos, die fakten.

    nun gehts an die gestaltung, die bilder, die ideen - reiner infoflyer oder will er einen aufhänger???

    bezieht sich eure ahnungslosigkeit eigentlich auch auf euer gestaltungsvermögen als typografen?

    dann sähe ich nämlich schwarz für einen "professionellen" flyer...
     
  4. Primex

    Primex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.07.2005
    Danke für die Tipps.
    Ich studiere Medieninformatik im 3. Semester. Wir haben mal einen Crashkurs bekommen aber naja nicht wirklich umfangreich. Denke das Augenmerk des Profs liegt darin das wir uns in den nächsten Monaten selbst damit auseinander setzten. Er gibt uns bis mitte Januar Zeit.
    Natürlich kann er kein professionellen Flyer erwarten aber er will wohl sehen das wir uns mit der Thematik auseinadergesetzt haben.
     
  5. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    bis mitte januar???
    ok, da sollte ein anständiger flyer dabei rauskommen.

    auch wenn ich nicht verstehe, wie man sich so lange mit sowas beschäftigen kann - 1-2 wochen ist ja ok, aber im reallife muss so ein flyer in 2-4 stunden stehen...

    viel erfolg und lass sehen!
     
  6. Primex

    Primex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.07.2005
    So melde mich hier mal wieder.
    Ich würd sagen es läuft im Moment ganz gut. *g*
    Hab jetzt noch ne Frage wollte aber deshalb keinen neuen thread aufmachen.
    Der Kunde will die Font Bauhaus drin haben aber unserem Prof ist Bauhaus zu unmodern. Jetzt möchten wir halt Bauhaus für die Überschriften und die Stichworte unter den Überschriften in einer anderen Schrift.
    Jetzt zu meiner Frage, kann man Bauhaus mit Futura mischen? Persönlich würd ich sagen ja aber ich wollte doch mal hören was ihr denkt.
     
  7. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Ich würde Bauhaus nicht mit Futura mischen.
    Ich hab damals (grob gesagt) gelernt: entweder innerhalb einer Familie
    mischen (also verschiedene Schnitte) oder Serifenschriften mit serifen-
    losen Schriften und dann auch insgesamt nicht mehr wie 3 verschiedene
    Fonts. Ich muss aber gestehen, dass es hier User gibt mit noch viel mehr
    typografischer Erfahrung, die mehr dazu sagen können…

    http://pixxelpower.de/pages/typo/schriften.htm
    http://www.typolexikon.de/s/schriftmischung.html
    http://www.designworks.at/schulungsunterlagen/typografie/index.html (Kapitel Schriften mischen)
    Zu dem Thema findest du bei Google auch noch viel mehr :)
     
  8. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    02.09.2004
    :D

    willkommen im leben der kompromisse!

    wenns nicht des kunden hausschrift ist, dann würde ich ihm die bauhaus dringend ausreden - auch eine disziplin, die designer lernen müssen, dem kunden seltsame sachen ausreden ohne dass er beleidigt ist...

    zu schriftmischung hast du ja schon die richtigen links, aber ich will noch dazusenfen, dass man als grobe, grobe faustregel sagen kann, dass man zweierlei serifenlose nicht mischen sollte - genauso wenig wie zwei serifen schriften.
    irgendwie sollten sie aber trotzdem zueinander passen und da kommen wir schon wieder in den bereich des geschmacks, bzw. der berufsbedingten geschmackssicherheit, die man nicht lernen kann.
    demnach kann man serifenlose eben doch mischen, amn muss nur ein händchen dafür haben...

    langer rede kurzer sinn: redet ihm die bauhaus aus und verwendet eine serifenschrift.
     
  9. Primex

    Primex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.07.2005
    @Lea: Danke für die Links. Sind sehr hilfreich.
    @don.raphael: Leider ist es seine Hausschrift. Hier mal ein Link zu der Einrichtung UCB-Contact . Die haben halt Bauhaus auch im Logo. Werd mich da wohl auf die Suche nach einer passenden Schrift machen müssen. Bei kleinen Schriftgrößen ist Bauhaus nicht mehr so gut lesbar.
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Guten Tag Primex,

    von Hausschrift kann man, zumindest auf
    der Website, nicht reden. Eine Hausschrift
    mainfestiert sich in konsequenter Anwen-
    dung. Dies ist aber hier nicht gegeben.

    Nur weil die Schrift in der Logotype und
    den Schlagworten der Site verwendet wird,
    klassifiziert sie dies noch lange nicht zur
    Hausschrift. Denn auf ihren PDFs wieder-
    um halten sie für Headlines keine Linie ein.

    Ausserdem sollte die Logotype einen eigen-
    ständigen, von den anderen eingesetzten
    Schriften, klar abgegrenzten Auftritt haben.

    Du kannst also unbedenklich eine Schriften-
    familie wählen, welche „moderneren” Charak-
    ter zeigt. Am besten eine Familie, die Dir ge-
    nügend Alternativen in den Schnitten für
    eventuelle Auszeichnungen bietet.

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Flyer erstellen Fragen Forum Datum
InDesign Schlagwortverzeichnis erstellen Layout 11.09.2015
ID CS6 Index mit Indexliste erstellen?! Layout 05.12.2014
Flyer DIN A4 quer drucken Layout 05.05.2009
Flyer mit Altarfalz - Wie Seitenlayout anlegen in ID? Layout 15.09.2008
Frage zum Flyer Layout 16.07.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche