Flashfilm in den Hintergrund drängen

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von McMuhaus, 30.01.2007.

  1. McMuhaus

    McMuhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Hey,

    ich habe hier ein Problem bei der Einbindung von Flash in Dreamweaver.
    Wenn ich die Flashdatei in Dreamweaver einbinde, dann meine Navigation aus DW drüberlege, also Z-Index entsprechend anpassen, dann verschwindet auf der fertigen Seite die Navi. Diese liegt also immer unter dem Flashfilm, und wird erst sichtbar, wenn man mit dem Zeiger an die Stelle kommt.

    Was kann ich da machen?

    McMuhaus.
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Der Flashfilm wird immer in der obersten Ebene von einigen Browsern gerendert. Das lässt sich durch nichts ändern oder anpassen.

    2nd
     
  3. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Das ist doch bei Quicktimefilmen genauso! Ich hatte ne wunderschöne Seite programmiert, die Erklärung zu den Filmchen lag halbtransparent über den Filmen. Das ging mit Animgifs noch, aber mit dem Rest nicht mehr!
     
  4. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Wie man es in QT zurechtbiegt, weiß ich nicht. Bei Flash reicht glaube ich ein einfaches
    Code:
    wmode=transparent
    und Deine Navigation ist wieder im Rennen.
     
  5. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    das blendet den hintergrund des flashfilmes aus.
    d.h. die navi wird sichtbar.
    aber ob die navigation noch anspricht wage ich zu bezweifeln.

    warum löst du die navi nicht einfach IN flash ?
     
  6. McMuhaus

    McMuhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Die Navi wurde ja sichtbar, wenn man mit dem Mauszeiger auf die Stelle kam, wo die Navi war. Also unter dem Flashfilm. Nur war sie sonst nicht sichtbar.
    Ich hab es jetzt so gelöst, dass die Navi unterhalb des Flashfilms liegt.

    McMuhaus.
     
  7. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    ah okay. gut dass ich das jetzt auch weiss :)

    dann kann ich nächstes mal kompetentere antworten geben. sorry wegen der mis-information.
     
  8. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    05.01.2004
    Das blendet nicht nur den Hintergrund aus, sondern behebt auch den Bug, dass die Navigation hinter dem Flash erscheint, obwohl der z-index etwas anderes vorgibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen