Flash Pop ups lassen sich in Safari nicht schließen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von shaq_attack, 17.12.2005.

  1. shaq_attack

    shaq_attack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    ich krieg hier gleich einen zuviel! diese besch.... flash pop-up werbung geht mir dermaßen auf die nerven... und jetzt kann ich die noch nicht mal mehr schießen.
    z.B.: http://www.handball-bundesliga.de
    die tolle werbung ist sofort da und selbst bei klicken auf schließen geht sie nicht weg. bei anderen seiten ist ja meist nur ein einmaliger "film" und dann geht die von alleine weg. hier aber bleibt sie penetrant im vordergrund und macht daher das surfen auf der seite unmöglich.
    gibt es nicht eine möglichkeit diese sch... zu unterbinden bzw. wie kann ich die fenster schließen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Uh .. die lässt sich wirklich nicht schließen.
    Ich hasse die Teile, aber ich fürchte da gibts nicht wirklich eine Lösung dagegen.
    Oder vielleicht doch .. mhm .. ich bleib an dem Thread mal dran.
     
  3. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Das würde mich auch interessieren. Wie kriegt man diese penetranten Flash Pop-Ups weg ??

    Die Dinger sind eine absolute Frechheit. Auch mir begegnen des öfteren welche, die sich nicht schließen lassen. Wenn der Flashfilm dann auch noch "Soundeffekte" hat, und mir meine iTunes-Klänge vermasselt, krieg' ich immer einen regelrechten Tobsuchtanfall :motz

    Flash Pop-Ups machen einige Seiten wirklich so gut wie unsurfbar ! Gerade für Mac-User stellen sie ein Problem dar, da die Flash-Performance unter OS X ja bekanntermaßen eher schlecht ist... :rolleyes:

    MfG,
    Serious.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2005
  4. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Camino benutzen! In Safari hab ich auch keine Möglichkeit gefunden, diese nervigen dinger zu blocken. In Camino erscheint nur ein kleines "!" links unten - dort könnte man den Kram auch wieder einschalten (wer's mag :p )
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Opera benutzen -> Plugins deaktivieren, JavaScript deaktivieren und die himmlische Ruhe genießen.
     
  6. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Ah, danke für den Tipp :)

    Wenn man in Safari die PlugIns deaktiviert, tauchen die Flash Pop-Ups auch nicht mehr auf. Welche Funktionen sind denn außer Flash noch von diesen nicht näher beschriebenen "PlugIns" in Safari betroffen ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen