Firmware defekt, OS X DVD bootet nicht.

Diskutiere mit über: Firmware defekt, OS X DVD bootet nicht. im Mac OS X Forum

  1. crose

    crose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2006
    Hallo Ihr,
    ich habe mit meinem Mac mini (intel, 1,8 Ghz, 512 MB) ich habe vor kurzem das neue Firmware versucht auf zu spielen (1.1 Efi) und seitdem bekomme ich Fehlermeldungen, wenn ich die Kiste mit der OS X DVD (10.4.5) booten will. Einmal hat es geklappt und damit habe ich mein bestehendes System kaputt gemacht und in meiner Verzweiflung über ein Mac Book die Harddisk formatiert.
    Weiß jemand einen guten Rat.
    Der Computer fängt an zu booten und dann bekommen ich einen Code auf dem Bildschirm, das der Kernel in Panic ist und ich den Rechner neu starten muss.
    Was habe ich bisher versucht:
    Appel zu starten mit verschiedenen Tastenkombinationen
    - Wahltaste (DVD wurde erkannt)
    - c
    - Beim Hardwaretest ist nichts aufgefallen.
    - Wahltaste + apfeltaste + p+ R
    - Apfeltaste+ Alt + o +f
    - Ich habe versucht eine Restore CD zu erstellen, jedoch wird diese nicht erkannt auf dem Rechner

    Ich bin nun ziemlich ratlos.

    Gruß Christian und Danke
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.228
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
  3. crose

    crose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2006
    Danke für den Tip, habe ich versucht, jedoch erkennt mein Mac die CD nicht :( , obwohl ich bis zum Blinken die Powertaste gedrückt hatte. Möglicherweise habe ich keine bootbare CD erstellt, denn ich sah dafür keine Optionen bei dem Festplatten Dienstprogramm.

    gruß Christian
     
  4. crose

    crose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2006
    War kein Softwareproblem

    Hallo Ihr,
    herzlichsten Dank für Euer Interesse und den Tip.
    Ich habe nun am Ende doch meinen Mac Mini zur Werkstatt gebracht, da ich nicht weiter wußte und siehe da es war der Speicher der kaputt war. Jetzt läuft der kleine wieder und ich bin froh:D .

    Nochmals Danke und damit hat sich meine Frage erledigt

    Gruß Christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche