Firmendaten in Open Office konvertieren

Diskutiere mit über: Firmendaten in Open Office konvertieren im Office Software Forum

  1. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Hi Leute!
    Hab das Open Office gestern mal draufgemacht und habs mir heute im Zug bisschen angeschaut, sieht ganz gut aus. Aber mein Problem ist nun, dass ich eine Access Tabelle habe, in der meine Kundendaten gespeichert sind und Rechnungsvorlagen habe, die durch Felder mit der Datenbank verknüpft sind. Sprich: Ich kann mich durchklicken und dann wechselt er automatisch die Namen und Kundennummer usw.
    Außerdem habe ich auch eine Excel-Tabelle eingefügt, in der ich die Waren eintrage, und automatisch ausgerechnet bekomme, wie hoch der Wert ist und wie hoch die Mehrwertsteuer ist.

    Ist es ratsam das mit Open Office zu probieren oder soll ich was anderes probieren? Ich brauche diese Daten wirklich ... danke Leute!
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    willkommen im Forum! :)

    Du schreibst nicht aus welchen Anwendungen, die Firmendaten sind, doch ich vermute mal aus Microsoft Office.

    Von einem Kollegen, der OpenOffice auf Windows nutzt, weiß das OpenOffice sehr vieles kann was Microsoft Office auch kann. Excel sollte kein Problem sein, bei der Datenbank ist die Frage wie die Kompatiblität ist.

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Hab heute locker 2 Stgd. rumprobiert, aber krieg es einfach nicht hin. Gibt es denn alternativen? Vielleicht Office für den Mac oder iWork oder Apple Works oder sowas?
     
  4. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    es gibt
    - Microsoft Office (Word, Excel, Powerpoint, Entourage (ist Outlook unter Windows)), doch da ist keine Datenbank dabei
    - AppleWorks (Pendant zu Microsoft Works)
    - iWorks (Keynote 2, iWorks)
    - als Datenbanken gäbe es zum Beispiel Filemaker, MySQL und andere

    Viele Grüße
    Michael
     
  5. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    117
    Registriert seit:
    15.06.2005
    Wenn das wirklich alles unter Access ist, dann musst du entweder weiterhin Access verwenden oder die Datenbank nochmal mit einer vernünftigen Software (SQL) anlegen.

    Excel, soweit keine großen Makros drin sind (die Funktion, die du beschreibst könnte sowohl mit Makro als auch mit Formel gemacht sein...), hast du mit OpenOffice keine Probleme.

    Für die Ver. 2.0 von OO ist auch ein Access-Pedant geplant. Da ich die Beta noch nicht geladen habe, kann ich leider nicht sagen, ob die vielleicht die MDBs importieren kann.
     
  6. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Du kannst auch mit OOo Access ansteuern. Wie das geht steht http://de.openoffice.org/doc/howto/datenquelle/access-und-ooo.htmhier. Problematisch ist nur, daß du dazu auf den Windowsrechner zugreifen müßtest auf dem die Accessdatenbank liegt.

    Wie dieser Zugriff auf den Windowsrechner in diese Anleitung eingebaut werden muß kann ich dir aber nicht sagen. Es fehlen mir dazu das Windows, Access und die nötigen Kenntnisse. Vielleicht kann aber aufgrund der Anleitung jemand anderes helfen.

    Base kann imo keine Accessdaten importieren und ich seh auch keinen Importfilter dafür. Da Access aber SQL Befehle kennt, kann vielleicht so exportiert werden und dann in eine Postgre-, MySQL, Filemaker etc importiert werden.
     
  7. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Mh, ja ich hab auch schon überlegt, ob ich evtl. die Daten exportier und dann mit einem anderen Datenbanksystem(DBase o.Ä.) einfüg .. mh .. mal sehn!

    Was gibt es denn noch komplett für andere Möglichkeiten?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firmendaten Open Office Forum Datum
Wo finde ich bei Open Office in den Einstellungen "Writer"? Office Software 21.08.2016
Fließtext in Spalten (Pages => Numbers Open Office) Office Software 25.01.2016
Libre Office vs. Open Office Office Software 14.01.2016
Bilder zuschneiden open Office Office Software 20.07.2015
Open Office/Libre Office - Schrift/Font Probleme Office Software 12.06.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche