firewireplatte an airport extrem

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mondbeere, 31.01.2006.

  1. mondbeere

    mondbeere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2002
    hallo forum,
    hat jemand eine ahnung ob und wie ich eine firewireplatte an die airport extreme anschliessen kann? ich möchte mit meinem powerbook darauf zugreifen, aber eben über wireless und nicht immer rumstöpseln.
    als alternative könnte ich sie noch an ein ibook g3 anhängen, leider gibts aber dafür keine airport karten mehr lt. auskunft apple händler. d. h. der müsste wieder über ein lankabel an die airport basisstation.
    hat jemand ideen?????
    dank im voraus,
    mondbeere!
     
  2. TheMagnificent

    TheMagnificent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Die Airport Extreme hat keinen Firewire-Anschluss...
     
  3. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    seit wann hat Airport einen FW-Anschluss? kopfkratz

    Nö, geht nicht.

    klar gibts die.
    Schau mal bei eBay & Co
     
  4. SilentCry

    SilentCry Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Ich nehme an, was Du tun willst ist, eine Festplatte im LAN freigeben, sodass Du mit Deinem Book über Airport (WLAN) darauf zugreifen kannst. Stimmt das? Du kennst vermutlich die verschiedenen Boxen, wo man per USB Platten anhängen kann und diese Box im LAN als Server die Platte freigibt, aber Du suchst eine Box, die das mit Firewire kann, ist das auch richtig?

    Wenn ja, habe ich zwar Deine Frage verstanden, weiss aber keine Lösung. Allerdings versteht vielleicht jemand jetzt Deine Frage, der die Lösung weiss.

    PS: zB das da:
    Keyspan USB Server (US-4A)
    Netzwerk-USB-Hub, vier USB-Anschlüsse (max. 12 MBit/Sek.), 10/100 autosensing LAN-Port, Unterstützung für DHCP-Server-, statische IP-Adresse, Rendezvous, kompatibel zu Windows 2000/XP oder neuer und Mac OS X 10.2.8 oder neuer, CE-Zeichen, 2 Jahre Garantie, inkl. Netzteil und Cat5e-Anschlußkabel, ermöglicht die Nutzung vieler USB-Geräte (Drucker, Scanner, Cardreader u.v.m.) in einem Netzwerk, die Keyspan USB Server-Software unterstützt USB-Drucker, USB-Scanner, USB Multi-Funktionsdrucker, USB-Speichergeräte, PDAs, Digitalkameras, serielle Adapter, Mäuse, Tastaturen u.v.m. Die Verbindung zu USB-Druckern kann automatisch hergestellt werden. Für den Zugriff auf andere Gerätetypen muß die Keyspan USB Server Software gestartet und die Verbindung mit nur einem Mausklick auf das entsprechende Gerät hergestellt werden. USB-Audio und -Video-Produkte sind derzeit nicht kompatibel.

    https://www.format.de/shop/openstore.htm?HSKeyspan,8450
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1014665&postcount=7

    damit geht das. allerdings nur usb2.0.
     
  6. mondbeere

    mondbeere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2002
    @silentcry: grundsätzlich richtig. ich möchte auf einfachste weise eine externe festplatte mit leider nur firewire anschluss im netzwerk freigeben

    @madu: guter tipp - danke!
     
  7. SilentCry

    SilentCry Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Ich habe jetzt gesucht, es scheint nur USB-Lösungen zu geben. Schade eigentlich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen