Firewiregehäuse für zwei 3.5" IDE Platten?

Diskutiere mit über: Firewiregehäuse für zwei 3.5" IDE Platten? im Peripherie Forum

  1. Stargate

    Stargate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    Betreibt jemand ein externes Firewiregehäuse in das man zwei 3.5" IDE Platten einbauen kann an seinem Mac?

    Erfahrungen?
    Bezugsquelle?
    Preis?
     
  2. drdan

    drdan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    09.11.2003
    Ahoi.
    Ich hatte das mal... War kein Problem. Ich habe allerdings kein fertiges Gehäuse gekauft (weils 500 Euro kosten sollte), sondern mir ein älteres SCSI Gehäuse und einen Firewire Bridge bei Digitalplanet besorgt. Kostenpunkt 65 Euro. Das Gehäuse hat 5 Euro bei ebay gekostet.
    Funktioniert einwandfrei und kostet fast weniger als ein einfaches Firewire-Gehäuse.
    Daniel
     
  3. maga

    maga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.02.2003
    Hallo,

    ich besitze kein, habe gestern jedoch die Formac Disc Oxygene entdeckt, kostet mit eingebauter 160 GB-Festplatte beispielsweise bei Cyberport 149,00 €, ist Platz für eine weitere Festplatte drin (ist zwar "nur" Firewire 400, aber naja).

    Wenn Geld keine Rolle spielt, kannst Du Dir auch die o.g. Platte mit 500 GB oder auch die Formac Disc XTR Platinum (dann neben Firewire 400 auch Firewire 800) mit 500 GB gönnen :)) Da sind dann allerdings beide "Plätze" schon belegt.

    Viele Grüße

    Matthias
     
  4. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.07.2003
    die foremac habe ich auch (160GB) worauf muß ich achten wenn ich mir noch eine 3 1/2 Zoll Platte defür kaufe ? Wie bekomme ich das Ding auf, gibt es irgendwo ne Anleitung für den "Umbau" auf 2 Platten ?
     
  5. Stargate

    Stargate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    Das ist ein guter Tipp!
    Dort bin ich fündig geworden. Danke!

    Formac scheidet generell aus.
     
  6. cheffe

    cheffe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Hallo!

    @mzi2003

    Das Gehäuse lässt sich ganz einfach mit den vier Schrauben am Unterteil öffnen. Innendrin ist alles soweit vorbereitet das Du nur noch eine 3,5 Zoll IDE-Platte Deines Vertrauens einlegen musst und gut ist.

    Gruß Alex
     
  7. NoMacNoFun

    NoMacNoFun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Meist Du das Gehäuse der 160er XTR oder Oxygen?
    Die XTR 160 kostet 159 Euro. Da wäre man ja bescheuert, wenn man ein Igloo-Gehäuse für 115 Euro ohne Platte kaufen würde.
    Wird eigentlich immer ein RAID 0 automatisch (durch den Controller) erstellt? Oder haben die RAID-Versionen mit 2 Platten doch einen anderen Controller?
     
  8. cheffe

    cheffe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.10.2003
    Ich meine die Oxygen. Was das RAID angeht habe ich keine Ahnung, irgendwo in der Anleitung stand was von RAID.

    Gruß Alex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firewiregehäuse zwei IDE Forum Datum
Magic Mouse 2 an zwei Macs nutzen? Peripherie 05.08.2016
Zwei Monitore als "Hauptmonitor" Peripherie 03.08.2015
Firewiregehäuse für MacMini mit Auto Power On ? Peripherie 11.01.2006
Firewiregehäuse für DVD Brenner Peripherie 07.12.2005
Festplatte in Firewiregehäuse funktioniert nicht Peripherie 23.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche